Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Computer Forum & Multimedia Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

jedilord

unregistriert

21

Sonntag, 27. August 2006, 14:30

hat beides seine vor- und nachteile...

grundsätzlich is ein standgerät einem laptop immer vorzuziehen, ausser man braucht ihn auch unterwegs...

22

Sonntag, 27. August 2006, 18:20

Zitat

Original von jedilord
hat beides seine vor- und nachteile...

grundsätzlich is ein standgerät einem laptop immer vorzuziehen, ausser man braucht ihn auch unterwegs...


da haste wohl recht , daher benutze ich ja auch beides laptop ist auch gut wenn wir im urlaub fahren

jedilord

unregistriert

23

Sonntag, 27. August 2006, 19:56

ja hatte auch im sommer meinen laptop im urlaub mit...
und war auch heilfroh darüber ;)

nach jedem tag war die speicherkarte voll von meinen digicams ;)
brauchte somit nicht mein geld für die speicherkarten rauswerfen :)

Leahcim

unregistriert

24

Sonntag, 27. August 2006, 22:08

Es hängt wirklich davon ab,wozu man den Computer braucht.
Also zum Spielen ist auf jedenfall nen PC viel besser,aber fürs Arbeiten reicht auch ein Laptop,wenn man viel unterwegs ist,da würde ich mir nicht extra einen PC für zu Hause kaufen.

jedilord

unregistriert

25

Montag, 28. August 2006, 08:14

nun also... es kommt sicherlich auch drauf an was du arbeitest...

ich sag mal für die meisten berufe brauchst du auch keinen laptop, da reicht schon ein palm aus (mittlerweile haben schon viele leute so ein teil, manche haben auch beides)...

... andere wiederum brauchen so leistungsstarke rechner die würden wiederum einschlafen wenn die nen laptop in händen hielten...

26

Montag, 28. August 2006, 08:27

beim studium kann ein laptop auch sehr hilfreich sein, da die großen Unis in ihrem Gelände über W-LAN verfügen

jedilord

unregistriert

27

Montag, 28. August 2006, 09:02

da hast du recht!
gerade für ein studium ises eine tolle sache... aber nicht wegen dem w-lan... sondern damit man gleich in den bilbiotheken seine arbeiten schreiben kann...

man erspart sich viel zeit wenn man die bücher nicht hin und her karrt, und zudem ist man flexibler wenn man kurzfristig schnell mal ne andereweitige informationsquelle braucht, die man sich nicht ausgeliehen hat...

aber wenn man die arbeit direkt in der bibliothek schreibt braucht man sich die bücher ja nichtmal ausleihen sondern nimmt sie einfach :)
meine freundin macht das hin und wieder dass sie nen laptop dorthin mitnimmt...

sie hat auch noch nen anderen grund dies zu tun, da es dort ruhiger ist, und sie weniger in versuchung gerät andere dinge zu machen.
in der wohnung beispielsweise gibts nen fernseher, konsole, oder irgendwelche hobbies denen sie nachgeht, und da bleibt dann meist zu wenig zeit fürs schreiben ;)

hopsy-topsi

unregistriert

28

Donnerstag, 19. Oktober 2006, 18:15

ich habe ein laptop, da ich es viel mit "herumschleppen" muss ist es wesentlich nützlicher als ein PC

29

Freitag, 20. Oktober 2006, 22:28

Habe beides, da ich viel auf LAN bin ist ein Schleppi wesentlicher angehnehmer. ;)

30

Mittwoch, 1. November 2006, 14:18

naja wir haben auch beides nur empfinde ich den schleppi am angenehmsten .....und verwende auch nur ihn ......aber ich denke beides hat seine vor und nachteile .....wie einige vor redner ja schon angedeutet haben

31

Dienstag, 21. November 2006, 13:34

zum zocken bevorzuge ich den Pc und hätte ich einen Laptop würd ich den zum Arbeiten und Surfen bevorzugen

32

Dienstag, 21. November 2006, 19:47

Zitat

Original von mk-pay
zum zocken bevorzuge ich den Pc und hätte ich einen Laptop würd ich den zum Arbeiten und Surfen bevorzugen


Sehe ich genauso, PC ist einfacher aufzurüsten. ;)

Arbeiten ist aber echt angenehmer auf nem Laptop.

streethawk15

unregistriert

33

Dienstag, 21. November 2006, 20:09

kommt darauf an ob mann genug platz hat !
sollte der platz da sein bin ich voll für einen pc, da das aufrüsten, umrüsten leichter ist und zum teil auch günstiger.
bei platzmangel würde ich einen labtop nehmen.

34

Sonntag, 24. Dezember 2006, 13:56

ich bin auch eher für einen PC, denn den PC kann man einfach(und billig) aufrüsten.

Ich besitze beides, den PC brauche ich zum Gamen, und den Laptop um nebenbei zu chatten oder die aktuellen Gamestats anzuschauen.

mfg nobie

35

Montag, 12. Februar 2007, 17:11

Ich bin Student und da ist es schon praktisch ein Laptop zu haben. Außerdem kann man damit, wenn man die Grafikanforderungen etwas runterschraubt, noch durchaus passabel zocken!

36

Montag, 19. Februar 2007, 22:53

Ich finde auf jeden fall nen ganz normalen PC besser. Laptop ist zwar ganz schick, aber doch nicht so wirklich alltagstauglich. zum beispiel kann ich auf der tastatur überhaupt nicht tippen und aufrüsten kann man das teil auch nicht so wirklich.

johannes50

unregistriert

37

Dienstag, 20. Februar 2007, 13:40

ich glaube laptop ist so für personen die oft ihren pc brauchen und oft reisen.


pc ist eher für den durchschnittlichen bürger.

38

Dienstag, 20. Februar 2007, 14:24

Zitat

Original von stajul
Ich finde auf jeden fall nen ganz normalen PC besser. Laptop ist zwar ganz schick, aber doch nicht so wirklich alltagstauglich. zum beispiel kann ich auf der tastatur überhaupt nicht tippen und aufrüsten kann man das teil auch nicht so wirklich.


Das mit der Tastatur ist nur anfangs so, nach 2-3 Wochen kannst du schon fast gar nicht mehr auf ner normalen Tasta tippen und willst nur noch ne Lapttop-Tasta haben ;)

39

Freitag, 25. Mai 2007, 15:12

RE: Was findet ihr besser, Labtop oder PC?

pc, aufm laptop laufn manche spiele nicht...

40

Montag, 28. Mai 2007, 20:47

Ich habe einen PC und brauche auch nicht unbedingt einen Laptop. Die Kids würde den wohl eh früher oder später kaputt machen.

Thema bewerten