Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Computer Forum & Multimedia Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Invisibly

Schüler

Beiträge: 59

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 231 085

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

21

Samstag, 14. März 2009, 16:02

Na ja, ob ATi oder NVIDIA ist eigentlich egal. Ich finde weder das Eine noch das Andere besser oder schlechter. Die Karte, welche vom P/L-Verhältnis her am besten ist, die wird bei mir gekauft und da mache ich keinen Unterschied obs jetzt ne ATi oder NVIDIA ist.
Genau so sehe ich das auch. Ich hatte beide Grafikkarten ,also ati und nvidia und konnte keine Unterschiede festellten. Und das Nvidia besser ist kann man nicht sagen, weil die ja konkurrenz zueinander sind.

CompNoob

Schüler

  • »CompNoob« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

Wohnort: Da Wo Du Nich Wohnst...

Beruf: Noch Schüler xD

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 305 102

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

22

Samstag, 14. März 2009, 17:14

Soweit ist das ja okay, aber wiesoooo sparst du diese 10-15€ am Mainboard? Nimm das P5Q-Pro! Nicht das normale..

Und die Festplatte, da würde ich eher eine Western Digital nehmen ;)

Aber sonst ist das alles voll okay :)

Ach ja und die CPU bitte als E0 Stepping wenn möglich ;)

Also erstmal bei dem MotherB werde ich das Pro nehmen... ...Da gebe ich dir recht hab ich nur im moment bei hardwareversand.de nicht gefunden hatte ich aber im hinterkopf behalten.

Und was meinste mit EO Stepping???
Gibt es irgendwo noch etwas bei dem ich sparen könnte? (Glaub ich aba auch nich wirklich dran ^^) Thx das du dir so viel mühe gemacht hast... ...Danke an alle :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:



Doch noch ne 98er genommen? :)
Wenn du's brauchst...
Netzteil ist jetzt total in Ordnung, [lexicon]MB[/lexicon] würde ich wie Harle auch noch verändern. Weiß ja nicht, wie viel Wert du auf Lautstärke und Lebensdauer der [lexicon]HDD[/lexicon] legst...aber würde lieber ne Samsung nehmen...oder halt wie Harle meint, ne WD, aber finde, die haben in letzter Zeit etwas nachgelassen...
Aber komplett unpassend ist jetzt nichts mehr. Kannst ja nochmal berichten, wie er läuft. Viel Spaß damit!


Bei der [lexicon]HDD[/lexicon] die soll nich so besonders sein... ..Gibt es eine besondere die du mir jz empfehlen könnntest jz von samsung oder WD... So in der preisklasse von 50 € die muss nich so gut sein nur für das betriebssystem... Hab noch nen TByte & und ne externe

Thx auch an dich



800er RAM reicht bei dem System völlig aus imo. Es sei den extreme OC soll drin sein.

Und beim NT bleibe ich nach wie vor bei dem von mir empfohlenem BQ Straight Power 450 [E5], das reicht dicke.

Habe in meinem Rechner das Straight Power 600 [E5] verbaut und bin mehr als zufrieden. Seasonic ist aber auch nicht schlecht, davon steckt eines in meinem 2. Rechner.


Naja ich glaub ich nehm trozdem das was ich habe weil ich dann in 2 jahren nochmal aufrüsten will [ mann weiß ja nie was rauskommt]
... Aber Danke ...

Das liegt nicht an Ati sondern an AMD ^^ . Wie wir schon wissen gehört Ati jetzt Amd

Naja wie gesagt nimm doch die Nvidia erstens weil ich schon 3 Nvidias hatte und bisher noch keine Probleme hatte und zweitens auch wegen dem Preis. Diese 50€ spar ich lieber und hol mir in ein zwei jahren eh ne neue ;)
Danke auch an dich ...
Und An Alle: Ihr habt mir alle sehr geholfen... :thumbup:

23

Samstag, 14. März 2009, 17:18

@Invis:
Du lenkst wieder ab, es geht nicht darum, ob's an der Übernahme durch AMD oder an was anderem lag. Es geht um die Teile, die die produzieren. Bevor AMD übernommen hat, war's sogar noch schlimmer, jetzt geht's ja einigermaßen mit der HD-Reihe...
@Insomnia:
Du spielst ja auch nicht... ;)
Berechnungen ausführen können beide, aber die bewegte Darstellung ist da der feine Unterschied...
@Comp:
Such dir einfach eine Samsung raus, die in der Bezeichnung 'Spin' hat, da kannst du nix falsch machen...

Invisibly

Schüler

Beiträge: 59

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 231 085

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

24

Samstag, 14. März 2009, 17:38

Früher war ati nicht schlimmer! Die 9800, x800 Serie waren sogar besser als die nvidia und hatte auch bessere Bildquali.

25

Samstag, 14. März 2009, 17:46

Jo, außer dass GKs aus der 9er-Reihe ganze Segmente unter Belastung wegließen, war DIE Bildqualität, die man sehen konnte, sogar richtig gut...sorry, aber die waren einfach Trash. Am tollsten waren die Shader...der 2.0 von der 9er sah richtig bescheiden aus, der 1.1 der 4er-Reihe von NV war dagegen richtig realistisch. Man kann GKs nicht immer nach Schnelligkeit beurteilen...wenn sie nicht rund läuft. Bildqualität ist sowieso so ein weitläufiger Begriff, damit eine GK zu beurteilen, ist so als wenn man zu ner CPU 'gut' sagt...für was gut? Es gibt mehrere Einsatzgebiete und Stärken und Schwächen...

CompNoob

Schüler

  • »CompNoob« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

Wohnort: Da Wo Du Nich Wohnst...

Beruf: Noch Schüler xD

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 305 102

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

26

Samstag, 14. März 2009, 18:06

@Invis:
Du lenkst wieder ab, es geht nicht darum, ob's an der Übernahme durch AMD oder an was anderem lag. Es geht um die Teile, die die produzieren. Bevor AMD übernommen hat, war's sogar noch schlimmer, jetzt geht's ja einigermaßen mit der HD-Reihe...
@Insomnia:
Du spielst ja auch nicht... ;)
Berechnungen ausführen können beide, aber die bewegte Darstellung ist da der feine Unterschied...
@Comp:
Such dir einfach eine Samsung raus, die in der Bezeichnung 'Spin' hat, da kannst du nix falsch machen...

Würde die von SAMSUNG ok sein :
http://www2.hardwareversand.de/2VhbW-vo7…=22375&agid=689 ?

Ins0mni4

Moderator & GFXer

Beiträge: 137

Beruf: Digital Media Designer

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 538 222

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

27

Samstag, 14. März 2009, 18:19

Ich kann dir die Western Digital Caviar Green [Klick]sehr empfehlen. Habe die 1TB mit 32MB Chache seit geraumer Zeit selber um meine Unmengen an Musik endlich als FLAC auf die Platte zu kriegen. Ist leise und schnell, für den Preis echt super.

@ ISK: Also ich zocke zwar net regelmäßig, aber ich konnte bisher dennoch keine großartigen Qualitätsunterschiede seitens ATi feststellen. NVIDIA Karten sind ab und an besser bezüglich des AF, dafür beherrscht ATi AA besser (oder andersrum, kA mehr).

Aber das ATi generell schlechter in Spielen ist, als NVIDIA, das höre ich zum ersten Mal.
42

CompNoob

Schüler

  • »CompNoob« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

Wohnort: Da Wo Du Nich Wohnst...

Beruf: Noch Schüler xD

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 305 102

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

28

Samstag, 14. März 2009, 18:33

Ich kann dir die Western Digital Caviar Green [Klick]sehr empfehlen. Habe die 1TB mit 32MB Chache seit geraumer Zeit selber um meine Unmengen an Musik endlich als FLAC auf die Platte zu kriegen. Ist leise und schnell, für den Preis echt super.

@ ISK: Also ich zocke zwar net regelmäßig, aber ich konnte bisher dennoch keine großartigen Qualitätsunterschiede seitens ATi feststellen. NVIDIA Karten sind ab und an besser bezüglich des AF, dafür beherrscht ATi AA besser (oder andersrum, kA mehr).

Aber das ATi generell schlechter in Spielen ist, als NVIDIA, das höre ich zum ersten Mal.

Na ok geh mal schaun ;) :P

Invisibly

Schüler

Beiträge: 59

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 231 085

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

29

Samstag, 14. März 2009, 20:47

Ich empfehle dir auch Western Digtial, habe selbst eine und die ist sehr gut.

30

Sonntag, 15. März 2009, 02:40

Ja, so eine Samsung mein ich, würde ich nehmen. :)
@Insomnia:
Jeder soll seine eigenen Erfahrungen machen, aber ich empfehle halt immer die NV, weil ich kein Bock hab später Support zu leisten, weil wieder irgendwas mit den Teilen nicht hinhaut. Es ist leider nun mal Fakt, dass die Spieleunterstützung in vielen Punkten besser bei NV ist, aber passt schon... ;) Hab nur schon zu viel Negatives in Verbindung mit Ati gesehen und Erfahrungen prägen... :)

CompNoob

Schüler

  • »CompNoob« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

Wohnort: Da Wo Du Nich Wohnst...

Beruf: Noch Schüler xD

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 305 102

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 15. März 2009, 18:21

So hab hier noch einiges geändert...
Ich hab jz dieses Netzteil genommen : BE Quiet! Straight Power 550 Watt / BQT E6
Und diesen Arbeitsspeicher : 2048MB DDR2 Aeneon PC6400 CL 5, PC6400/800
Ist das so noch ok???... :thumbsup:
Das war dann auch meine lezte Frage :D

32

Sonntag, 15. März 2009, 19:19

Das ist dann genau das Netzteil, das ich auch hab! :) Ein sehr schönes, leises Netzteil!
Der RAM ist vollkommen ausreichend.
Dann mal viel Spaß beim Bestellen... ;)

Invisibly

Schüler

Beiträge: 59

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 231 085

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 15. März 2009, 20:07

Also wenn du Windows Vista hast und die neuen Spiele spielen willst, würde ich dir 4gb ram empfehlen. Aber wenn du kein 64bit Betriebssystem hast, werden nur 3,25gb unterstützt.

34

Sonntag, 15. März 2009, 23:09

...minus VRAM.

Invisibly

Schüler

Beiträge: 59

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 231 085

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 15. März 2009, 23:24

was meinst du mit minus VRAM?

36

Montag, 16. März 2009, 00:05

Der Speicher deiner Grafikkarte wird vom zur Verfügung stehenden RAM abgerechnet. Bespiel:
4 GB RAM, 512 MB VideoRam = ca 2,75 verfügbarer RAM. Windows adressiert VideoRam und RAM gleich...

CompNoob

Schüler

  • »CompNoob« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

Wohnort: Da Wo Du Nich Wohnst...

Beruf: Noch Schüler xD

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 305 102

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

37

Montag, 16. März 2009, 19:57

Also wenn du Windows Vista hast und die neuen Spiele spielen willst, würde ich dir 4gb ram empfehlen. Aber wenn du kein 64bit Betriebssystem hast, werden nur 3,25gb unterstützt.

Ich hab ja auch 2x genommen ;) hab alles schon bedacht keine Angst ... :D

38

Montag, 16. März 2009, 21:20

Bei DEN RAM-Preisen wär alles andere auch fahrlässig... :)
Aber ehrlich, kannst dir ja neuerdings Riesenmengen RAM holen und zahlst fast nix für...find ich super! ;)

Deathflow

Schüler

Beiträge: 71

Level: 30 [?]

Erfahrungspunkte: 277 040

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

39

Montag, 16. März 2009, 22:36

Würd dir auch zum Rechner von Invisibly raten aus mehreren Gründen wie Lautstärke, Stabilität, Langlebigkeit usw...

Bei Festplatten hat Western Digital nunmal die Nase weit vorne die MTBF von WD liegt auf der Hand.
Habe selbst ne Raptor und trotz 10 k höre ich die Platte ansich kaum nur beim Zugreifen.
Auch die anderen Seiren von WD sprechen für sich.

Alternativ bekommst du auch um die 50€ von Samsung ne 500 [lexicon]GB[/lexicon] Platte.

Zu der Diskussion mit den Speichertaktraten.... macht euch mal nicht verrückt billige 1066 sind guten 800ern unterlegen und umgekehrt.
Abhängig von den Timings und den verbauten Chips und den anderen Komponenten hängt die Leistung ab.

Eine Aussage wie 1066 mhz ist nunma schnell wäre falsch. Kann man mit dem Flaschenhalsprinzip auch leicht beweisen.

Aber das führt an der Stelle zu weit aus 800 mhz reichen völlig für dieses System.
Würde ein deiner Stelle auch zu einer ATI greifen es sei denn du sponserst gerne mal bei vergleichbarer Leistung mehrere KW jährlich.
Das Nvidia net grad auf Stromsparen setzt ist wohl nichts neues.

Die Wahl der Qual musst du letzten endes treffen. Wir können dir nur Tipps & Erfahrungen nennen ;)
...9 von 10 Stimmen in meinem Gehirn sagen mir ich bin nicht verrückt...

40

Dienstag, 17. März 2009, 00:12

Er hat sich ja jetzt entschieden, dann wollen wir ihn mal nicht weiter quälen. Zum Thema NV/ATI:
Was ist einem Spieler wichtiger? Leistung oder Stromverbrauch...ich kenn die Antwort der meisten Spieler. Aber das führt sowieso wieder zu sinnlosen Diskussionen, also was soll's, jeder holt sich was er denkt, die meisten halt NV, hehe! ;)

Thema bewerten