Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Computer Forum & Multimedia Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

felix25

Fortgeschrittener

  • »felix25« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 342

Wohnort: Berlin

Beruf: Selbstständig

Level: 35 [?]

Erfahrungspunkte: 749 664

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 9. August 2016, 12:43

Wer ist heute noch in Deutschland religiös?

Ich bin atheistisch aufgewachsen. Sind Glaube und Religion noch Relikte aus der Nachkriegsgeneration? Brauchte man da noch eher den Glauben und Halt durch die Kirche, um auf bessere Zeiten zu hoffen? Was sagt ihr? Seid ihr gläubig? Wenn ja ,warum?
Der Mut ist wie ein Regenschirm. Wenn man ihn am dringendsten braucht, fehlt er einem.

Ähnliche Themen