Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Computer Forum & Multimedia Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Supersonic

Anfänger

  • »Supersonic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 19 039

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. Dezember 2018, 15:19

Minikredit oder Pfandleihe für kurzfristige Geldnot?

Hallo!

Ich brauche einen kurzfristigen Kredit, den ich aber auch schon spätestens Ende Januar/Anfang Februar abbezahlen möchte. Die Geldnot hat sich jetzt nur sehr plötzlich ergeben und kommt auf Grund der Feiertage sehr ungelegen. Bin mir aber sicher, dass ich alles wieder mit meinem Dezember- und Jänner-Lohn ausgleichen kann.

Welche Option wäre hier wohl besser? Ein Minikredit oder ein Pfandleihe? Gäbe es in der Pfandleihe auch Zinsen?

EncinoMan

Anfänger

Beiträge: 53

Level: 23 [?]

Erfahrungspunkte: 49 168

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 19. Dezember 2018, 14:22

Hallo!

Die alte Regel ist ja: Je mehr Kohle du brauchst, desto rentabler ist ein Pfandhaus. Je mehr Geld du dir dort leihst, desto geringer fallen die Gesamtgebühren und Monatszinsen im direkten Vergleich aus.
Ein Beispiel: Leihst du dir von der Pfandleihe nur 10€ zahlst du 1€ Gebühr plus 10 Cent pro Monat als Zins. Im Endeffekt entspricht das einem Jahreszins von 132%. Bei 100€ zahlst du 2,50€ Monatsgebühr und 1€ Monatszins, was "nur" einem effektiven Jahreszins von 42% entspricht.
Du siehst, die Pfandleihe rentiert sich erst bei höheren Summen.

Wenn du daher heute noch Geld aufs Konto haben möchtest, solltest du dir einfach einen Minikredit genehmigen. Dieser ist auch deswegen optimal, da du ja in wenigen Wochen vor hast, den Kredit bereits aus zu gleichen. Hier profitierst du dann von einer schnellen Abwicklung und bei guter Auswahl des Anbieters auch von besseren effektiven Jahreszinsen.

GLG

Barry

Schüler

Beiträge: 99

Wohnort: Berlin

Beruf: Anlagenmechaniker

Level: 28 [?]

Erfahrungspunkte: 193 738

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

3

Freitag, 21. Dezember 2018, 03:59

Ist durchaus eine Option. ;-)
Der frühe Vogel fängt den Wurm,

aber die zweite Maus bekommt den Käse.
:P :D