Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Computer Forum & Multimedia Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »MarioDelkeskamp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 127 345

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. Juli 2019, 05:58

Infos zum Hausbau

Hallo,

wir sind gerade dabei einen Hausbau zu planen. Nun benötigen wir selbstverständlich ganz viele Informationen zum Thema. Wer von euch kann uns da vielleicht etwas auf die Sprünge helfen. Denn wir wollen eben auch gar keinen Fehler machen.

Beiträge: 75

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 125 459

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 25. Juli 2019, 05:55

Hallo,

ja sicher, das kann ich absolut verstehen, denn baut man ein Haus, will man klar keinen Fehler machen. Bei uns war das auch so, dann aber haben wir für uns was passendes gefunden #mce_temp_url# , was uns einfach sehr weitergeholfen hat. Könnt ihr euch ja mal ansehen, vielleicht hilft euch das ja.

Berci

Fortgeschrittener

Beiträge: 187

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Informatiker

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 450 038

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 20. August 2019, 00:34

Ich finde auch, dass man sich vor dem Hausbau um alles informieren sollte. Man sollte auch keine Details auslassen. Meist vergisst man die kleinen Dingen und dann entscheidet man sich für das nächstbeste. Nehmen wir zum Beispiel, die Schalter an der Wand? Wir haben uns dafür sehr viel Zeit gelassen und uns verschiedene Schalterprogramme angeschaut, bis wir uns entschieden haben. Habt ihr auch daran gedacht?
Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin
besteht, es zu genießen.

jerryster

Anfänger

Beiträge: 21

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 19 988

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

4

Freitag, 30. August 2019, 10:02

Wie weit seid ihr denn mit den aktuellen Planungen für euer Haus?

Hast du paar Infos für uns? In Bezug auf das Badezimmer kann ich dir aber einen guten Tipp geben. Wir haben damals alles bei Schulte.de gekauft. Angefangen von der Duschwanne , bis hin zur Badewanne. Wurden super beraten. Vielleicht hilft dir das ja schon ein wenig weiter.

tito

Fortgeschrittener

Beiträge: 494

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 383 715

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

5

Samstag, 31. August 2019, 12:14

Das ist eine gute Quelle :D

HansZP

Anfänger

Beiträge: 56

Level: 23 [?]

Erfahrungspunkte: 59 491

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 28. Januar 2020, 15:26

Hallo MarioDelkeskamp,
es gibt einiges, was du beim Hausbau beachten musst.
Zu aller erst natürlich die Finanzierung. Sprich wie groß ist dein Budget/ nimmst du einen Kredit auf etc., dann solltest du auf jeden Fall den Bebauungsplan für das Baugrundstück Bebauungsplan prüfen, und dir auch überlegen ob es nicht sinnvoll wäre ein Bauversicherung abzuschließen und wenn ja welche.
Nun zum Haus selbst. Überleg dir ob du vielleicht Solarenergie beziehen möchtest.
Ganz wichtig ist auch die richtige Dämmung, das habe ich beim Modernisieren und Bauen meines eigenen Hauses gemerkt. Es gibt wirklich viele unterschiedliches Dämmungen darunter viele ökologische – was mir persönlich ja sehr zusagt. Außerdem spart man Unmengen an Energie. Die Wärme entweicht im Winter nicht ganz so schnell dafür bleibt es im Sommer jedoch angenehm kühl.
Wie du merkst habe ich Feuer für dieses Thema gefangen aber ich mach hier mal einen Punkt bevor ich noch einen Roman schreibe. Bei fragen kannst du natürlich gerne auf mich zu kommen.
Lg

Screensaver

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 8 [?]

Erfahrungspunkte: 550

Nächstes Level: 674

  • Nachricht senden

7

Montag, 3. Februar 2020, 10:11

Hallo,

ich hoffe ihr macht nicht alles selbst und habt einen Statiker?
Das kann zwar bis zur Fertigstellung noch Jahre dauern, aber ich würde immer möglichst auf das Alter ausgerichtet bauen.
Mindestens eine ebenerdige Dusche im Erdgeschoss beispielsweise, das erhöht auch den Wert des Hauses.
Wir haben erst später einen Treppenlift angebracht, aber im Nachhinein hätte ich das lieber sofort gemacht.
Denn das Anpassen war etwas aufwändiger als gedacht, das hätte ich mir ganz gerne erspart.
Wenn ihr also etwas für das Alter vorsorgen wollt, dann solltet ihr solche Punkte bedenken.

VG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Screensaver« (3. Februar 2020, 10:22)