Sie sind nicht angemeldet.

erpel

Anfänger

  • »erpel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Level: 5 [?]

Erfahrungspunkte: 106

Nächstes Level: 173

  • Nachricht senden

1

Freitag, 17. Januar 2020, 12:48

Was ist der Excess Return?

Hallo Leute,

ich investiere schon seit einigen Jahren über meine Bank in dort angebotene Fonds. Mit Sparbuch etc. bekommt man heute ja quasi nichts mehr...
Ich bin zwar kein Experte, dachte aber das läuft eh recht gut. Jetzt hat mich ein alter Schulkollege darauf aufmerksam gemacht, dass ich nicht nur schauen muss ob ich vom Kurs her Geld gewinne oder verliere.
Auch auf den Excess Return muss laut ihm geschaut werden. Wisst ihr vielleicht was er damit gemeint hat? Sind meine Investitionen falsch gewesen und hat mich die Bank schlecht beraten?

sarski

Schüler

Beiträge: 81

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 103 703

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

2

Freitag, 17. Januar 2020, 13:02

Servus,

also erst mal keine Sorge. Solange dein Fond schwarze Zahlen schreibt, brauchst du sicherlich keine Angst zu haben.
Ich bin auch kein Profi, aber zum Glück kann man heutzutage so ziemlich alle Infos im Netz finden :) Dein Kollege wollte dich sicher nicht erschrecken.
Excess Return steht eigentlich einfach nur für den zusätzlichen Gewinn, den du daraus schlagen kannst, dass du ein Risiko eingehst.
Du lässt dein Geld ja nicht nur auf der Bank, sondern legst es im Kapitalmarkt an. Das worauf man beim Investieren achten muss, ist ob man denn auch genug für das eingegangene Risiko bekommt.
Ob das bei dir so ist, kann ich ohne genaue Kennzahlen zwar nicht sagen, aber wenn du dich mehr darüber informieren möchtest kannst du mal mit diesem Artikel anfangen: https://www.gevestor.de/details/excess-return-2-552130.html

Ähnliche Themen