Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Computer Forum & Multimedia Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Monami

Schüler

  • »Monami« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 97

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 137 775

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. Mai 2020, 11:05

Zahlt man bei Google Ads nur für einen Klick?

Hallo,

ich wollte mich wegen einem Blog von mir ein wenig mit Online-Marketing beschäftigen.
Dabei las ich, dass man um Werbung zu schalten, bei Google mittels Google Ads Werbeanzeigen schalten kann.
Dies sei angeblich kostenlos - stimmt das? Man muss dann nur bezahlen, wenn jemand auf die Anzeige klickt?
Und wie viel hat man dann so im Durchschnitt zu bezahlen?

Danke vorab

Klausine

Schüler

Beiträge: 52

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 64 228

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

2

Montag, 11. Mai 2020, 14:25

Hey!!

Das ist eine effektive Methode, um einen Blog bei Google zu pushen.
Google Ads sind komplett kostenlos, d. h. du musst an sich nichts bezahlen, um das Tool von Google zu nutzen.
Du musst lediglich, wie du schon herausgefunden hast, per Klick auf deine Werbeanzeigen durch den Nutzer den Klickpreis bezahlen.
Dieser Klickpreis hängt ab von dem Qualitätsfaktor, der Anzeigeposition sowie den Keywords. Wenn du Keywords hast, die in deiner Branche bzw. auf deiner Website sehr oft vorkommen, ist es natürlich schwer, wegen den Konkurrenten herauszustechen.
In Abhängigkeit von diesen Faktoren, zahlt man im Durchschnitt 0-4 € pro Klick auf die Werbeanzeige.
In diesem Blogartikel kannst du alles genau nachlesen: https://fuseon-media.com/wie-viel-kosten-google-ads/

frtt44

Schüler

Beiträge: 134

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 108 664

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

3

Gestern, 10:37

Du kannst auch durch andere Wege bei Google nach oben kommen. Auf https://seoenergie.de/blog/ kannst du dich mal einlesen. Die Welt der SEO (= Search Engine Optimization) ist riesig. Viel Erfolg bei deinem Projekt wünsche ich dir!

Thema bewerten