Sie sind nicht angemeldet.

SanDiego

Fortgeschrittener

  • »SanDiego« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 185

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 302 212

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Januar 2018, 11:34

Schwaches WLAN Signal

Schönen guten Tag!

Ich könnte hier an dieser Stelle auf jeden Fall mal eure Hilfe brauchen.

Und zwar geht es darum, dass die Verbindung mit meinem WLAN leider fast die ganze Zeit über relativ schwach ist.

Habt ihr vielleicht noch weitere Tipps, wie ich mein WLAN Signal verbessern kann?

Lieben Gruß und Danke.

violetta

Anfänger

Beiträge: 3

Level: 12 [?]

Erfahrungspunkte: 2 541

Nächstes Level: 2 912

  • Nachricht senden

2

Freitag, 9. Februar 2018, 11:15

Naja als erstes würde ich mir mal nen neuen WLAN Router anschaffen, dein Teil scheint wohl schon älter zu sein da ein schwaches WLAN Signal bei neuen Modellen nicht vorkommt. Schau dir doch dazu mal diesen Beitrag zu den besten WLAN Routern an, da findest du mit Sicherheit was für dein Budget. Ansonsten würde ich mal eine Direktkabelverbindung probieren, falls es im WLAN überhaupt nicht klappt. Ein neuer Router sollte das Problem aber lösen. Kannst natürlich auch über nen Verstärker nachdenken.

tito

Fortgeschrittener

Beiträge: 522

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 458 115

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. Februar 2018, 08:36

Ruf doch mal bei dem Anbieter an..

MelanieR

Anfänger

Beiträge: 13

Level: 17 [?]

Erfahrungspunkte: 10 775

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

4

Freitag, 2. März 2018, 23:56

Naja, wenn man in der Frage schon einen Link zu W-Lan verstärkern macht, was soll man von der Frage noch halten?

tito

Fortgeschrittener

Beiträge: 522

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 458 115

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 5. April 2018, 10:10

Da hast du recht

Waldschrat

Anfänger

Beiträge: 21

Level: 21 [?]

Erfahrungspunkte: 34 820

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 8. August 2018, 22:12

Wenn das WLAN-Signal zu schwach ist kann das die unterschiedlichsten Ursachen haben. Gut möglich, dass der Router selbst keine große Reichweite hat, die Hersteller leider oft nur mit übertriebenen Werten. Oder der Router wurde schlecht in der Wohnung platziert, so dass in entfernten Räumen das Signal zu schwach ist. Oder es wurde das falsche Frequenzband eingestellt, das kann sich ebenfalls negativ auf die Signalstärke auswirken. Gerade in größeren Wohnungen und Häusern lohnt sich daher die Anschaffung einer WLAN-Steckdose . Damit ist man immer und überall erreichbar und sogar Alexa oder Google Home können diese per Sprache ansteuern. Ich habe meine WLAN-Steckdosen einmal installiert und möchte sie nicht mehr missen.

felix25

Fortgeschrittener

Beiträge: 378

Wohnort: Berlin

Beruf: Selbstständig

Level: 36 [?]

Erfahrungspunkte: 893 434

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 2. Januar 2019, 14:38

Also, es gibt da sehr viele Gründe, wenn man schwaches WLAN Signal hat, doch aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es meistens von dem Router abhängt.

Genau aus diesem Grund sollte man gucken, dass man wirklich guten Router hat, bevor man alles macht. Das Problem ist, dass man den Router nur so vom Anbieter bekommt, deswegen sind die meisten auch schlecht. Meine Empfehlung ist, einen Vergleich zu machen, wie z. B. auf https://www.netstore.de/welcher-wlan-router-ist-der-beste/; und sich somit für den besten Router entscheiden. Hab es letztens auch so gemacht und konnte ziemlich gute Erfahrungen in diesem Bereich sammeln. Da ich so gut zurechtkommen konnte, empfehle ich dir dasselbe zu machen.

Melde, was es am Ende war.

Grüß!
Der Mut ist wie ein Regenschirm. Wenn man ihn am dringendsten braucht, fehlt er einem.

Hermut

Anfänger

Beiträge: 43

Level: 23 [?]

Erfahrungspunkte: 55 712

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 10. November 2019, 18:57

Ich habe im Sommer renoviert und bin mit meinem Arbeitszimmer in den zweiten Stock gezogen. Oben hatten wir eigentlich schon immer ein etwas schwächeres WLAN Signal, aber da dort nur die Schlafzimmer waren, hat es auch keine weiteren Probleme gemacht. Im Arbeitszimmer habe ich allerdings guten Internetempfang benötigt, so dass ich mir auch einen Verstärker gekauft habe. Ich habe mich im Fachhandel beraten lassen, aber mich auch selbst vorher auf dieser Testseite über WLAN Repeater informiert. Ich denke, dass es die beste und einfachste Lösung ist, das WLAN Signal etwas zu verstärken.
Liebe Grüße

SamSa

Anfänger

Beiträge: 18

Level: 14 [?]

Erfahrungspunkte: 4 480

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

9

Freitag, 29. November 2019, 10:29

Hallo,
welchen Router benutzt du denn? Es kann sehr gut daran liegen, dass dieser einfach ein zu schwaches Signal sendet, deine Wände irgendwie Stahl oÄ verbaut haben und es dann nicht gut durch kommt. Einen neuen Router anzuschaffen ist wahrscheinlich die beste Lösung. Es gibt viele verschiedene auf dem Markt, aber die Fritzbox 7590 gilt mittlerweile so ein bisschen als Alleskönner, da machst du nichts falsch. Du kannst dir mal diesen Test hier anschauen, da findest du sehr viele Infos zu diesem Modell: https://www.only4gamers.de/fritzbox-7590-test/Ich denke, damit kannst du dein Problem beheben und wirst dann auch schnelles Wlan bei dir zu Hause haben. Das Ganze hängt aber natürlich auch von deiner Internetleitung im Allgemeinen ab. Lies dir mal den Test durch und dann kannst du schauen,was für dich passt.

frtt44

Schüler

Beiträge: 136

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 110 879

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

10

Freitag, 27. März 2020, 13:41

Also es ist schwierig ohne Kabel das Signal zu verbessern. Ein Repeater erweitert nur das ankommende Signal. Wenn das schon schlecht ist, wird es nicht besser. Am besten arbeitest du mit einem Access Point. Dieser bekommt die Daten via Kabel. Auf https://www.mauritz.de/de/wlan-antennenkabel habe ich passende gefunden. Schau einfach mal nach.

Thema bewerten