Sie sind nicht angemeldet.

MisterIX

Anfänger

  • »MisterIX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Level: 17 [?]

Erfahrungspunkte: 10 067

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. Januar 2010, 10:18

Kann man einen PC zum HD Recorder per HDMI umrüsten

Hallo Multimediaexperten,



ich habe mir vor ein paar Tagen einen Panasonic TX-42X10 Plasma Fernseher zugelegt, da mein DVB-T empfang über den Rechner in meiner Wohnung trotz aktiver Antenne sehr schlecht war und sich die dazugehörige Software dauerend aufhängte. Nun hat das Gerät ja einen sogenannten Viera Link (die CEC implementation von Pansonic) so dass man über eine der beiden HDMI Schnittstellen einen HD / DVD-Recorder für schlappe 300,- € anschliessen kann, um die Pause bei Wiedergabe Funktion nutzen zu können oder einen Film aufzunehemen. Nun möchte ich ohnehin per HDMI einen Multimedia PC anschliessen, kann aber keine Lösung finden, die es mir erlaubt die CEC Funktion auf den Rechner zu übertragen, der ja ansonsten als HD Recorder geradezu prädesteniert wäre.



Da ich mich im Multimediabereich nicht so gut auskenne, bitte ich Euch mal um Rat. Wie gesagt, einen zweiten DVB-T empfänger (schon vorhanden) für den PC möchte ich vermeiden, da die Fernsehgeräte einfach mehr aus dem Signal rausholen und ich es nicht leiden kann, wenn mein Fernsehempfänger mitten in einem Krimi abstürzt :) .



Ich freue mich über jede Antwort.



MisterIX



Ok, nach nur wenigen Tagen ist mir die Erleuchtung gekommen, wie das System funktioniert. Der entsprechende DVD-, HD-Recorder hat auch einen separaten DVB-T Tuner und gleicht über die HDMI Datenleitung nur die Programmeinstellungen mit dem Tuner im Ferseher ab. Meine Annahme, der Fernseher würde seine Bildinformationen an den Recorder weitergeben war also falsch. Daher werde ich eben doch einen DVB-T Tuner in meinen Wohnzimmer-PC einbauen. Ich nehme aber lieber eine PCI-Karte, da diese wohl bessere Empfangsqualitäten liefern als USB-Geräte.

Ansonsten bietet CEC eben die Möglichkeit Steuerungsbefehle an den Recorder zu senden, also keine zweite Fernbedienung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MisterIX« (14. Januar 2010, 10:50) aus folgendem Grund: Problem selbst gelöst


Blackout

Anfänger

Beiträge: 1

Level: 13 [?]

Erfahrungspunkte: 3 161

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. Juli 2010, 17:35

Hallo,

darauf habe ich gewartet. Und zwar möchte ich meinen Fußball (dieses Abo habe ich http://www.sky.de/web/cms/de/abonnieren-fussball.jsp) sehr gern auch auf dem PC sehen. Die Bildqualität soll auf keinen Fall leiden, deswegen suche ich nach einer sehr guten Möglichkeit. der Preis sollte aber auch im Rahmen des Möglichen bleiben. Mein Receiver kann leider nicht aufnehmen, deswegen hae ich nach einen Receiver gesucht, der das kann. 400 Euro müsste ich dafür zahlen, was mir einfach zu viel ist.

Kennt jemand noch eine gute Möglichkeit, um günstig das Signal auf den PC zu übertragen?