Sie sind nicht angemeldet.

Berci

Schüler

  • »Berci« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 105

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Informatiker

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 226 485

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 16. März 2014, 23:01

Selbst machen oder Agentur ?

Hallo Leute,

ich plane gerade ein kleines Filmprojekt, genau genommen einen Werbefilm. Weiß aber nicht genau, wie ich es durchführen werde. Auf der einen Seite gibt es sicherlich eine Menge Agenturen, die sich damit auskennen und das nötige Equipment haben, andererseits würde ich mich selbst als relativ belesen ansehen, wenn es um Technik geht. Was würdet ihr machen ? Eine Agentur beauftragen oder es erstmal mit eigener Kraft versuchen ?

LG
Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin
besteht, es zu genießen.

Barry

Schüler

Beiträge: 137

Wohnort: Berlin

Beruf: Anlagenmechaniker

Level: 30 [?]

Erfahrungspunkte: 289 112

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 16. März 2014, 23:07

Hey Berci !

das ist eine schwierige Frage, ich würde sagen es kommt darauf an wie viel Fachwissen du schon zu Filmproduktion besitzt. Außerdem wird natürlich eine Menge Equipment benötigt. Je nachdem wie du den Film strukturieren möchtest ist eben mehr oder weniger Equipment notwendig um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Dann braucht man natürlich auch noch professionelle Software für Audio und Video. Das ist eine Menge Arbeit, die du dir selbst machen würdest. Daher würde ich dir eher raten den Werbefilm von einer Agentur wie zum Beispiel Anurafilm hier machen zu lassen. Das Konzept kannst du ja selbst erstellen. Die technische Umsetzung wird dann von den Profis übernommen. Schau dir doch mal die Filme aus dem Portfolio an, dann weißt du ja schonmal ungefähr was für Ergebnisse du von Anurafilm erwarten kannst.

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte !
Der frühe Vogel fängt den Wurm,

aber die zweite Maus bekommt den Käse.
:P :D

Berci

Schüler

  • »Berci« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 105

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Informatiker

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 226 485

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

3

Montag, 17. März 2014, 23:02

Danke für den Tipp Barry, ich werde mir das mal in Ruhe anschauen. Habe bisher nur die Videos auf der Seite angeschaut, die gefallen mir auf jeden Fall schonmal sehr gut !

LG
Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin
besteht, es zu genießen.

technikleihe

Anfänger

Beiträge: 10

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 18 854

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. April 2014, 07:53

RE: Agentur vs. DIY

Hey,

hast du dich schon entschieden, wie du vorgehen möchtest? Ich wäre ja eher für selber produzieren. Das nimmt ohne Frage sehr viel Zeit, Arbeit und auch jede Menge Nervern in Anspruch, aber dafür kannst du exakt deine Ideen umsetzen. An meiner früheren Uni gab es die Möglichkeit sich spezielle Technik auszuleihen, vielleicht wäre das ja auch eine Möglichkeit bei dir?

LG

Themandiones

Anfänger

Beiträge: 9

Level: 18 [?]

Erfahrungspunkte: 15 067

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 20. November 2014, 13:48

Selbst wenn man das nötige Knowhow und die Technik für den Dreh hätte, sollte der Werbefilm dann aber seinen Sinn erfüllen, nämlich doch Umsatz einbringen, indem sich die Zuschauer angesprochen fühlen. Da ist die geistige Umsetzung entscheidend, die einem Laien oft nicht gelingt.

Talisman

Anfänger

Beiträge: 5

Wohnort: Deutschland

Level: 16 [?]

Erfahrungspunkte: 8 082

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

6

Samstag, 17. Januar 2015, 06:44

Ich mache jetzt selbst,aber es gibt zu viele Schwerigkeiten, machmal würde ich es resignieren,aber nur Gott weiß, dass ich es blad aufhören will.



sony z2 schutzhülle
Jeder Mensch ist geheimnisvoll. Du hast gar keine Ahnung, wie gut oder schlecht er ist, bis du ihn wirklich kennst und die Wahrheit siehst.
iphone 6 tasche

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Talisman« (18. Januar 2015, 06:56)


felix25

Fortgeschrittener

Beiträge: 217

Wohnort: Berlin

Beruf: Selbstständig

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 436 843

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 11. Juni 2019, 14:37

Nach den langen Jahren hast du sicherlich einen Werbefilm erstellt und bekommen, aber falls du immer noch auf der Suche nach einer Agentur oder Firma für Werbefilme und Filmproduktion bist, würde ich dir empfehlen auch online zu suchen. So ein Werbefilm sollte professionell und qualitativ sein, mehr über die Filmproduktion kannst du dich auch bei https://www.digitale-fotografien.com/ges…lmproduktionen/ informieren lassen.

Sie befinden sich in Essen und bieten nicht nur Filmproduktion an, sondern auch Fotografie für Geschäfte und Privatkunden. Hoffe auch, dass ich dir eine Hilfe bei der Suche war und viel Glück dabei.

LG
Der Mut ist wie ein Regenschirm. Wenn man ihn am dringendsten braucht, fehlt er einem.

Ähnliche Themen