Sie sind nicht angemeldet.

Supersonic

Schüler

  • »Supersonic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 40

Level: 21 [?]

Erfahrungspunkte: 29 790

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 22. August 2018, 10:36

Dont's bei PowerPoint Präsentation?

Hallöchen,

gibt es irgendwelche Dont's bei PowerPoint Präsentationen, die ich als Anfänger beachten soll?
Muss bei uns in der Firma eine Begrüßungsrede + Präsentation mit den Erneuerungen halten. Welches Programm würdet ihr mir denn empfehlen, wo es nicht viel Einarbeitungszeit braucht?
Sorry für die dummen Fragen, habe so etwas noch nie gemacht...

Grüße

Monami

Schüler

Beiträge: 77

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 85 136

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 23. August 2018, 15:00

Hey,

am einfachsten hast du es mit dem Microsoft PowerPoint Programm. Da benötigst du nicht viel Einarbeitungszeit und es gibt sehr schöne Vorlagen. Bekommst du als Anfänger sicherlich hin.
Dont's sind meiner Meinung nach:
Zu helle Schriftfarben wie orange, gelb etc.
Überladene Folien, achte auf max. 6 Zeilen Text.
Dunkle Hintergründe wie braun, schwarz oder dunkelblau.
Unruhige Elemente, wie einfliegende Folien.

Achte auch darauf, dass du nicht zu hastig durch die Folien klickst, die Zuseher wollen auch lesen, was auf den Folien steht.
Als störend empfinde ich auch, wenn der Vortragende nur auf die PowerPoint starrt und den Augenkontakt mit dem Publikum vermeidet.
Tipps für eine gute Präsentation findest du noch hier: http://www.redenwelt.de/rede-tipps/praesentationen.html

Viel Erfolg für den Vortrag!

OmasITSupport

Anfänger

Beiträge: 5

Level: 7 [?]

Erfahrungspunkte: 330

Nächstes Level: 443

  • Nachricht senden

3

Freitag, 17. Mai 2019, 08:41

Hey,

ich persönlich finde auch ganz furchtbar, wenn die Bilder in Powerpoint-Präsentationen eingefügt wurden, ohne auf die Qualität zu achten. Dann folgt ein total verpixeltes, schlechtes Bild plötzlich auf ein gut aufgelöstes, riesiges Foto.
Zeugt für mich immer ein wenig davon, dass der Referent entweder keine Ahnung hat oder sich keine Mühe gegeben hat!

BruderJakob

Anfänger

Beiträge: 38

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 21 334

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

4

Samstag, 25. Mai 2019, 18:28

Hey,

ich persönlich finde auch ganz furchtbar, wenn die Bilder in Powerpoint-Präsentationen eingefügt wurden, ohne auf die Qualität zu achten. Dann folgt ein total verpixeltes, schlechtes Bild plötzlich auf ein gut aufgelöstes, riesiges Foto.
Zeugt für mich immer ein wenig davon, dass der Referent entweder keine Ahnung hat oder sich keine Mühe gegeben hat!

Zustimmung!

Zu helle oder kleine Schrift wurde auch schon erwähnt. Wähle eine gut lesbare Schriftart wie Arial oder Helvetica. Ganz wichtig: Nicht zu viel Text pro Folie und bitte nicht die Folien "vorlesen" beim Vortrag! Den Fall hatten wir an der Uni seeehr oft ;) Der Text auf den Folien sollte nicht in Sätzen ausformuliert sein, Stichpunkte reichen! Generell gilt immer: weniger (pro Folie) ist mehr. Übertreibe es nicht mit Vorlagen, Grafiken oder gar Effekten, das wirkt schnell zu verspielt.

Thema bewerten