Sie sind nicht angemeldet.

  • »MarioDelkeskamp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 70 232

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. Januar 2017, 12:57

Heimkinoanlage kaufen - auf was genau achten?

Guten Tag Leute,

ich spiele schon seit längerer Zeit mit dem Gedanken mir eine Heimkinoanlage zu kaufen, allerdings kenne ich mit
solchen Multimediageräten kaum aus, auf was sollte ich speziell achten, wenn ich mir eine Heimkinoanlage kaufen möchte?

Odilo

Anfänger

Beiträge: 16

Level: 17 [?]

Erfahrungspunkte: 11 463

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 22. Januar 2017, 17:44

Ich würde dir auf jeden Fall dazu raten beim Kauf der Komponenten für deine Heimkinoanlage auf etablierte Hersteller zurückzugreifen. Ein paar davon findest du hier: https://www.musikus-hifi.de/shop/unsere-marken/ Ansonsten kommt es halt darauf an, was genau du für Vorstellungen und Wünsche du hast. Darüber solltest du dir (wenn noch nicht geschehen) Gedanken machen. Anschließend kannst du deine Fragen vielleicht ein wenig konkretisieren.

Beiträge: 62

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 65 802

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 5. März 2017, 19:41

Hallo Mario,

du solltest danach gehen, was für ein System es ist ein 5.1 oder ein 9.1 System, in der Regel sind 9.1 Systeme von Samsung oder Teufel sehr zu empfehlen, gute Anlagen gibt es heutzutage schon ab 300,00 Euro, wie hier , früher haben solche vergleichbaren System 2.000 Mark oder mehr gekostet.

sibmann

Anfänger

Beiträge: 3

Level: 10 [?]

Erfahrungspunkte: 1 371

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

4

Freitag, 31. März 2017, 07:39

Bei der Heimkinoanlage gibt es ja fertige Systeme, oder man stellt es sich selbst zusammen.
Es gibt einfach eine so große Auswahl, allein wenn ich 1x auf A... klicke. Wir lassen uns jetzt dafür von Blitec beraten und kaufen dann dort vor Ort, dann haben wir auch den Service und einen Ansprechpartner. Bei uns soll es aber auch nicht so groß werden fürs Schlafzimmer. TV mit mittlerer Größe und Wandaufhängung, das wars. Also kein extra Sound-System etc. mit allem Pi-Pa-Po.