Sie sind nicht angemeldet.

Supersonic

Anfänger

  • »Supersonic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Level: 8 [?]

Erfahrungspunkte: 514

Nächstes Level: 674

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. September 2017, 13:54

Kamera für Fahrradhelm?

Hey,

ich würde gern wissen, was für eine Sportkamera sich fürs Fahrradfahren empfiehlt. Ich würde gern aus meiner Sicht filmen, also wäre wohl eine Montage am Helm sinnvoll. Ich würde nur ungern meinen Helm tauschen, weil er sehr neu ist und teuer war. Eigentlich wäre auch Snowboarden damit toll, aber ich bin mir noch nicht sicher. Beim Snowboarden stürze ich nicht selten und fürchte mich ein wenig vor Schäden an Kopf und Kamera.

Habt ihr Infos für mich?

Besten Dank

Zappelinho

Anfänger

Beiträge: 16

Level: 15 [?]

Erfahrungspunkte: 6 456

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. September 2017, 10:55

Servus!

Helmkameras gibt es schon viele. Zuletzt habe ich in einem Londoner Einkaufszentrum eine ganze Abteilung inklusive zweier Fachberater entdeckt.

Ich war persönlich noch nie der schnelle Radfahrer oder Downhiller, weshalb ich dabei auch nichts wirklich filmen möchte. Beim Skifahren abseits der Piste sieht das anders aus. Es gibt aber etliche Modelle, die man für beides hernehmen kann. Wichtig dabei ist nicht nur die Schutzhülle der Kamera und die Auflösung, sondern vor allem auch die Befestigung. Kannst du dir vorstellen, wie lange ich meine Kamera suchen müsste, wenn sich die Halterung beim Tiefschneesturz lösen würde?

Darum solltest du dir hier die Befestigungsarten ansehen und mit deinem Helm abgleichen: https://www.fahrradmagazin.net/ratgeber/helmkamera-test/

Viel Spaß!

AndyG1955

Anfänger

Beiträge: 9

Level: 16 [?]

Erfahrungspunkte: 8 168

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. September 2017, 21:01

das kann man bestimmt auch eine nutzen die man auf den Bauch binden kann oder? ?(

Ähnliche Themen