Sie sind nicht angemeldet.

mitka

Schüler

  • »mitka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 100

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 151 656

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. Oktober 2015, 01:34

Quadrocopter für Profis was könnt ihr empfehlen?

Hallo zusammen,

habe mir vor etwa zwei Jahren meinen ersten Quadrocopter gekauft, damals habe ich ihn knapp 200 Euro bezahlt. Mehr wollte ich nicht ausgeben weil, ich noch Anfänger war und ich es nicht bereuen wollte wenn ich das Teil gleich verschrotte. Auf jeden Fall habe ich jetzt etwas mehr Ahnung davon und bin bereit mir ein professionelleren Quadrocopter zu kaufen, da ich sehr gerne Reise und gute Aufnahme vom meinen Reisezielen haben möchte. Aber erst möchte ich einige Empfehlungen von euch bekommen oder Erfahrungsberichte. Zu welchem Quadrocopter würdet ihr mir raten?

Danke für eure Hilfe

Viele Grüße

felix25

Fortgeschrittener

Beiträge: 168

Wohnort: Berlin

Beruf: Selbstständig

Level: 30 [?]

Erfahrungspunkte: 251 766

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. Oktober 2015, 15:30

Über welches Budget sprechen wir denn hier? Wie viel bist du bereit auszugeben? Ein Freund von mir hat sich im Juni den DJI P3P gekauft, habe ihn auch schon mal ausprobiert, obwohl ich nicht so viel Erfahrung habe mit so einem Professionellen Quadrocopter habe ich ihn ganz leicht geflogen. Außerdem wäre sie gut für dich weil, die Kamera eine super, Bildqualität hat und die Videos werden auch ganz toll. Hier kannst du sie dir mal selber anschauen http://www.drohnen-kaufen.com/test/dji-p…3-professional/ und noch etwas die Kamera ist nachrüstbar was noch ein Vorteil ist.
Der Mut ist wie ein Regenschirm. Wenn man ihn am dringendsten braucht, fehlt er einem.

simone19

Anfänger

Beiträge: 10

Level: 16 [?]

Erfahrungspunkte: 8 607

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 21:06

Über welches Budget sprechen wir denn hier? Wie viel bist du bereit auszugeben? Ein Freund von mir hat sich im Juni den DJI P3P gekauft
Ich habe mir die Version drei gekauft, eine Unterstufe von deiner Drohne ist das.

Wärend dem Flug, dampfe ich gerne an einer E-Shisha, wie man sie auf diesem Portalsehen kann.

Gruss

DJIjohn

Anfänger

Beiträge: 1

Level: 8 [?]

Erfahrungspunkte: 662

Nächstes Level: 674

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 31. März 2016, 14:35

Hallo

wenn du eine Drohne kaufen willst kommt es erstmal darauf an, für was du sie benutzen möchtest. Und dann musst du noch wissen, wie viel Geld du dafür ausgeben willst.
Aber du sagst ja, dass du schonmal eine Drohne für 200 Euro hattest, weshalb ich dir nicht wieder zu so einem Anfängermodell raten würde. wenn du 800 Euro ausgeben willst, kann ich dir zurzeit die DJI Phantom 3 Advanced empfehlen (799 Euro bei amazon, März 2016). Habe die Drohne selber und habe sie auch ausführlich getestet und (fast) keine Kritikpunkte! Natürlich gibt es auch eine 4K Variante, aber das musst du selber wissen. Wenn dir das zu teuer ist, gibt es immernoch die Phantom 3 Standard, oder eben die Phantom 2 gebraucht. Alles besser als die Konkurrenz und vorallem leicht zu fliegen!

Grüße. :D :D

heidi332

Anfänger

Beiträge: 6

Level: 13 [?]

Erfahrungspunkte: 3 402

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

5

Montag, 4. Juli 2016, 09:31

Meiner Meinung ist die DJI eine der besten Drohnen auf dem Markt. Sie kostet leider so viel, weswegen ich mir zuerst eine günstigere zum übern kaufe, bevor ich 1000€ in den Sand setze...

Beiträge: 1

Level: 2 [?]

Erfahrungspunkte: 18

Nächstes Level: 26

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 4. Januar 2018, 15:05

Mavic Pro, der absolute Drohnen King?

Meiner Meinung ist die DJI eine der besten Drohnen auf dem Markt. Sie kostet leider so viel, weswegen ich mir zuerst eine günstigere zum übern kaufe, bevor ich 1000€ in den Sand setze...

Stimme dir zu, DJI stell mit die besten Drohnen her. Mein Favorit ist die Mavic Pro Flugdrohne . Absolut portable, leicht.. dazu Top Flugeigenschaften und eine Top Kamera!
Ich muss aber sagen, so teure Drohnn stürzen sogut wie nie ab, da diese eine sehr hohe Flugsicherheit haben. Gerade die günstigeren jedoch stürzen oft ab. Meiner Meinung nach taugen Drohnen um die 200 Euro fast nix! Also keine Angst haben, so schnell machst du keine teure Drohne kaputt xD

Ähnliche Themen