Sie sind nicht angemeldet.

Funukel

Anfänger

  • »Funukel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Wohnort: Hamburch

Level: 15 [?]

Erfahrungspunkte: 5 689

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 6. September 2016, 14:57

Kamera zur Konzertfotografie gesucht

Meine lieben Technikstubis,

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen! :)

In diesem Sommer habe ich gefallen daran gefunden mit meinem Smartphone auf vielen Open Air Festivals und Konzerten meine Freunde festzuhalten und auch ein bisschen was von den Bühnen einzufangen. Das Problem war nur: natürlich ist das Smartphone (iPhone 6) einerseits dafür nicht richtig geeignet, andererseits sollte das Licht gegen Abend verständlicherweise fehlen.

Nun meine Frage: könnt ihr mir eine tolle, aber nicht allzu teure (bis 600 Euro inkl. Objektiv?) Spiegelreflexkamera empfehlen, die man für solche Zwecke verwenden kann? Ich weiß, dass man diese nicht bei allen Veranstaltungen mitnehmen kann und häufiger eine Genehmigung braucht, diesem Umstand bin ich mir bewusst.

Würde mich sehr freuen wenn ihr mir weiterhelfen könnt!

Grüsse

EncinoMan

Anfänger

Beiträge: 40

Level: 21 [?]

Erfahrungspunkte: 30 998

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. September 2016, 11:23

Probiers mal mit einer Systemkamera von Sony, da kannst du auch spezielle Objektive kaufen und funktioniert wirklich super!

mallini

Anfänger

  • »mallini« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Wohnort: Hamburch

Level: 15 [?]

Erfahrungspunkte: 5 689

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. September 2016, 14:31

Probiers mal mit einer Systemkamera von Sony, da kannst du auch spezielle Objektive kaufen und funktioniert wirklich super!

Die Systemkameras sollen ja auch super in der Hand liegen, fragt sich nur ob das auch noch der Fall ist wenn ein größeres Objektiv dranhängt.

Irgendwie kann ich mich diesen Systemkameras noch nicht wirklich anfreunden, bei der Panasonic habe ich zuletzt vieles gutes gehört, bis ich dann gesehen habe, dass die Farbwiedergabe einfach noch nicht doll ist und teils gg. das iPhone gar verliert.

Mara

Fortgeschrittener

Beiträge: 146

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 142 759

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 18. März 2018, 11:55

Hallo!
Meiner Meinung nach ist eine Spiegelreflexkamera die beste Wahl, auch bei der Konzertfotografie. Dort ist natürlich auch immer wichtig, welche Objektive du benutzt. Allerdings musst du bei einem guten Objektiv natürlich auch viel Tiefe an die Tasche greifen. Schau dir am besten mal die Topmodelle auf der Seite https://vmaz.me/topten/die-besten-spiege…ras-bei-amazon/ an, dort findest du sicher ein wirklich gutes Set für um die 600 Euro.
Jeder hat die Wahl: Die Wahrheit und ein Kampf, oder den Selbstbetrug und ein Krampf. Leben und das ewige Glück, oder den Tod und in die Nichtexistenz zurück.

mitka

Fortgeschrittener

Beiträge: 156

Level: 30 [?]

Erfahrungspunkte: 269 091

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 13. Mai 2018, 18:11

Hast du denn schon eine passende Kamera gefunden ?
Es gibt so viele Kameras die man sich anschauen kann, dass ich schon gar keine direkte Antwort geben kann.
Das beste wäre wenn man sich schlau macht und guckt das man vllt auch einen Vergleich zur Hilfe nimmt.
In meinem Fall war es so, dass ich Speicherkarten für Kameras gesucht habe und auch ein neues Stativ musste her.

Beides habe ich online gefunden - da habe ich einen super Preis empfohlen bekommen aber auch die Qualität der Produkte ist sehr gut.