Sie sind nicht angemeldet.

Supersonic

Anfänger

  • »Supersonic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Level: 18 [?]

Erfahrungspunkte: 17 470

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 22. Juli 2018, 20:19

Kondensatormikrofon besser für Multiplayer?

Hey Leute!

Möchte mir ein neues Mikrofon zum Zocken besorgen und weiß nicht, ob ich bei einem normalen Headset bleiben oder zu einem Kondensatormikrofon wechseln soll.
Was findet ihr besser?

Habe bisschen recherchiert und gelesen, dass Kondensatormikrofone eben besser sind, da sie nicht so einen Hall abgeben. Stimmt das?

EncinoMan

Anfänger

Beiträge: 52

Level: 22 [?]

Erfahrungspunkte: 46 651

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

2

Montag, 23. Juli 2018, 14:37

Hi!

Eines vorab: Ja, Kondensatormikrofone bieten meist eine deutlich bessere Tonqualität.

Aber, ob es nun die richtige Wahl für dich ist, hängt von deinen Spielgewohnheiten ab. Denn für das alltägliche Gaming sind Headset-Mikrofone ehrlicherweise auch vollkommen ausreichend. Um den Rauschpegel zu senken, empfiehlt sich in dem Fall ein sogenannter XLR-Stecker. Bei normalen Gaming-Computern ist der Anschluss jedoch eher unüblich, aber es gibt entsprechende Adapter.
Eine Qualitätsstufe höher, wären die dynamischen Mikrofone. Die können Umgebungsgeräusche ziemlich gut herausfiltern und sind den Headsets somit deutlich überlegen.

Wie du hier nachlesen kannst, sind Kondensatormikrofone jedoch die Königsklasse. Das Gesprochene wird damit sehr klar übertragen, aber leider auch die Umgebung. Deshalb müsstest du eventuell zusätzliche Vorkehrungen treffen (Windschutz, Schallschutzplatten, etc.). Wenn du streamst oder Let's Plays aufnimmst, wäre das jedoch die beste Option für dich. :)

Grüße

Goahn15

Anfänger

Beiträge: 29

Level: 13 [?]

Erfahrungspunkte: 4 012

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 2. August 2018, 11:15

ganz klar besser

Ähnliche Themen