Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Computer Forum & Multimedia Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Plauderfox

unregistriert

1

Samstag, 15. April 2006, 12:43

Lenkrad für den PC

Hallo @all,

habt ihr ein Lenkrad für euren PC? Wenn ja, wie zufrieden
seit ihr damit? Könnt ihr es anderen empfehlen? Oder welche
taugen überhaupt nichts.

Und wieviel Geld sollte man anlegen?

2

Samstag, 15. April 2006, 13:13

Aaaaaaalso,
ich habe mich den letzten Monat damit intensiv beschäftigt, da ich mir ein neues gekauft habe, da ich gerade in einer Liga fahre.

Man sagt das beste Lenkrad für den PC sei das Logitech MOMO, stmmt soweit auch ABER das Logitech Driving Force PRO ist das selbe Lenkrad wie das Logitech MOMO nur das es für die Playstation 2 gebaut wurde aber trotzdem Super am PC funktioniert. ALs Logitech selber das heraus gefunden hat, haben sie sogar extra einen Treiber und Software dafür entwickelt. Der Treiber ist zwar nicht nötig unter Xp, da es tadellos erkannt wird aber es gibt ja auch noch welche die kein Xp haben. Die Software ist echt praktische (ist für jedes Logitech eingabegerät) da man dort Tastenkombinationen etc. festlegen kann oder für jedes Spiel verschiede einstellungen ohne etwas immer ändern zu müssen.

Daher ist das bete Lenkrad für den PC eigentlich das Logitech Driving Force Pro, obwohl es offiziell für die PS 2 verkauft wird. Warum? Ganz klar,d as Momo ist NICHT Kigelgelagert und schlägt somit nach udn anch aus bzw. bekommt Spiel, das Driving Force Pro ist Kugelgelagert. Das Driving Force Pro wird optisch abgegriffen, also verschleißfrei, das MOMO hingegen nicht und hat somit wieder Verschleiß. Das Driving Force Pro hat einen Lenkmodus von 900°, das heißt man kann das Lenkrad wie im Auto 2 1/2 mal umdrehen. Das Momo hat nur kanpp über 200°. O.K. 900° Lenkwinkle ist bei Rennspielen eindeutig zu viel, da man so schnell garnicht Kurbeln kann aber es ist ja auch nur ein BIS 900°. Das heißt ihr könnt den Lenkwinkel frei wählen. Ich fahre zur Zeit z.B. mit 400°, da mir die von den anderen Lenkrädern üblichen knapp über 200° zu wenig sind bzw. damit nicht zurecht komme und immer direkt stark lenke obwohl ich nur leicht Lenken will, ist es perfekt für mich: man kann viel präziser fahren.

Das Logitech Wingman ist der kleine Bruder vom Momo und das merkt man. Er hat zwar FAST die selbe Technik drin, ist aber um einiges schlechter verarbeitet und liegt nicht so toll in der Hand da es nur ein Plastiklenkrad ist.
ABER VORSICHT, es gibt hier von verschiedene Varianten. Das ist das gute von den Wingman´s

Es gibt noch eins das schwarz/gelb ist, dieses hat aber kein Force Feedback (nur eine einfach Zentrierungsfeder) und ist absolut schwabbelig in der Hand und läßt sich absolut bescheiden Lenken.D ann gibt es noch das schwarz/blau Wingman. Das ist genau das selbe wie das schwarz/rote nur halt für die Playstation 2.

Ansonsten ist noch recht akzeptable das Saitek R440. Thrstmaster Rally GT, Thrustmaster Enzo Ferrari, Microsoft Sidewinder (recht alt, daher sehr weit unten).

Meine Bestenliste sieht so aus.

1. Logitech Driving Force Pro ab 85€
2. Logitech MOMO ab 120€
3. Thrustmaster Rally GT ab 90€
4. Thrustmaster Enzo Ferrari ab 50€
4. Logitech Wingman (SCHWARZ/ROT) ab 30€
5. Saitek R440 ab 50€
6. Microsoft Sidewinder ab 60€

Ganz wichtig:
Lenkräder OHNE Force Feedback kann man direkt in die tonne kloppen da diese total leicht zu Lenken sind und man absolut kein Gefühl drin hat. Force Feedback hat auch den Vorteil das man spürt wann der Wagen ausbricht bevor man es mit einem Pad, Tastatur oder sonst merkt. Man merkt auch wenn die Reifen blockiere etc.

Plauderfox

unregistriert

3

Dienstag, 18. April 2006, 14:21

Na wenn das keine tatkräftige Aussage ist, weis ich auch
nicht mehr.

Super @m3osi...und vielen Dank für Deine Tipps... ;)

4

Dienstag, 18. April 2006, 14:25

Ajo, hatte mich halt erst vor 3 oder 4 Wochen damit intensiv beschäftigt :D

Plauderfox

unregistriert

5

Sonntag, 7. Mai 2006, 23:33

Zur Zeit gibt es bei Aldi ein Lenkrad das man sowohl am Pc als auch
an der PS2 anschließen kann. Was hälst Du denn von dem @m3osi...?

Das Lenkrad kostet 27,99 EUR.

6

Montag, 8. Mai 2006, 09:11

Ääähhh, Aldi Nord oder Aldi Süd?
Hast du vielleicht einen Link oder so davon? Kann das im Internet irgendwie, bei beiden, nicht finden.

7

Montag, 8. Mai 2006, 13:54

n lenkrad? ich persönlich bracuh das net, ich spiele keine rennspiele *g*
würde es mir abwer auch sonst nich aufen, mein freund hat eins für die ps2 und das is au kacke...

8

Montag, 8. Mai 2006, 14:01

Man muss halt darauf achten das man sich keinen Mist kauft (Habe selber Lehrgeld in Sachen Lenkrad bezahlt als ich mir das schwarz/gelbe Logitech kaufte) und man muss auch daran denken, das man eine Umgeöhnungszeit von fast einer Woche braucht, bis man es richtig drauf hat. Wenn du das beachtest, möchtest du nie wieder ohne fahren.

P.S. Solche Spiele wie "Need for Speed" spielt man natürlich besser mit Pad

9

Montag, 8. Mai 2006, 14:22

stimmt, bei n4s hab ich mich dann immer gewundet, warum ich immer abkacke ^^

10

Montag, 8. Mai 2006, 14:41

Lenkräder nutzen nur bei GP4, F1 Challenge 99-02, DTM Race Driver, GTL, GTR, r Factor etc.

11

Montag, 8. Mai 2006, 14:53

ok, werd ich mir merken :8):

12

Montag, 8. Mai 2006, 19:17

Ich spiele generell nicht mit meinen Pc. dann brauche ich auch sowas nicht. Ich mach mit meinen Pc nur mucke;)

13

Montag, 8. Mai 2006, 20:34

ich mach alles an meinem pc :]

Plauderfox

unregistriert

14

Dienstag, 9. Mai 2006, 23:19

Zitat

Original von m3osi
Ääähhh, Aldi Nord oder Aldi Süd?
Hast du vielleicht einen Link oder so davon? Kann das im Internet irgendwie, bei beiden, nicht finden.



Bei Aldi-Nord. Ich muss mal gucken ob ich einen Link finde.

Plauderfox

unregistriert

15

Dienstag, 9. Mai 2006, 23:23

Jetzt habe ich einen Link gefunden:

Hier ist es:
http://www.aldi-essen.de/OFFER_D/OFFER_18/OFF002.HTM

16

Dienstag, 9. Mai 2006, 23:50

Hmmmm,
also optisch scheint es ja in Ordnung zu sein. Das einzige was mir jetzt so auffählt ist das die Standauflage der Pedale recht kurz ist, drückt man a bissel fester drauf, heben sie die Pedal etwas an und es rutscht dir sofort weg. Dann sieht es nach H-Schaltung aus und das kann dir ONLINE doch scon ein wenig zeit rauben.

Kann leider nichts genaues dazu sagen, da mein Aldi das nicht hat aber ICH PERSÖNLICh wurde es mir nicht kaufen.

Plauderfox

unregistriert

17

Dienstag, 9. Mai 2006, 23:54

Zitat

Original von m3osi
Hmmmm,
also optisch scheint es ja in Ordnung zu sein. Das einzige was mir jetzt so auffählt ist das die Standauflage der Pedale recht kurz ist, drückt man a bissel fester drauf, heben sie die Pedal etwas an und es rutscht dir sofort weg. Dann sieht es nach H-Schaltung aus und das kann dir ONLINE doch scon ein wenig zeit rauben.

Kann leider nichts genaues dazu sagen, da mein Aldi das nicht hat aber ICH PERSÖNLICh wurde es mir nicht kaufen.



Na dann schon mal danke für Deinen Tipp.

Vielleicht kaufe ich es mir, und wenn es nichts taugt, kann ich
es ja innerhalb 7 Tage umtauschen.

18

Dienstag, 9. Mai 2006, 23:59

Naja, wenn du nur selten fährst, könnte es schon ein Schnäppchen für dich sein, wenn aber in einer Liga fährst, wie ich, dann ist es garantiert nichts.

19

Mittwoch, 10. Mai 2006, 14:30

Ab Oktober gibt es wohl ein neues bestes Lenkrad :D

http://www.logitech.com/index.cfm/news/U…d=12020,crid=34

20

Mittwoch, 10. Mai 2006, 14:39

wow, das ist doch mal geil ^^ nicht schlecht ;)

Thema bewerten