Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Computer Forum & Multimedia Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Heroez

Anfänger

  • »Heroez« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Level: 20 [?]

Erfahrungspunkte: 25 755

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. September 2008, 19:46

Welchen Browser nutzt ihr?

Fehlt hier wohl noch... ;)

_______________________

Nutze FireFox, allerdings noch die 2er Version - diese seit Anfang 2007 und bin auch zufrieden damit (hab' nicht so gerne Veränderungen - deswegen auch keine Umstellung auf FF3).

tstarsky

Schüler

Beiträge: 89

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 333 599

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 23. September 2008, 20:49

ich nutze hauptsächlich FF3. probiere aber jetzt den google chrome aus..er soll ja schneller sein und übersichtlicher..erstmal abwarten

Brenni

Schüler

Beiträge: 66

Level: 30 [?]

Erfahrungspunkte: 244 758

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 23. September 2008, 22:06

Firefox gefällt mir am besten, wegen den ganzen Pluginmöglichkeiten

Beiträge: 105

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 389 591

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

4

Samstag, 27. September 2008, 21:05

FF3 ist eindeutig das beste.
Deswegen hab ichs auch xD
Gut.,Sicher, etc.
Sehr viele Addons etc zum ausbauen.

django1970

Anfänger

Beiträge: 5

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 18 359

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 08:28

Firefox gefällt mir am besten, wegen den ganzen Pluginmöglichkeiten
In Punkto Sicherheit ist Firefox denke ich ungeschlagen, weil die Plugins die Sicherheit noch um ein erhebliches erweitern!!!

Rultek

Anfänger

Beiträge: 11

Level: 22 [?]

Erfahrungspunkte: 40 363

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

6

Freitag, 3. Oktober 2008, 19:25

Also bei Ubuntu/Windoof benutze ich meistens Opera.
Finde Firefox nicht so gut.

Beim Apple benutze ich nur Safari.
Ist einfach der schnellste Browser der Welt, wurde ja auch schon oft bewiesen.

NudelTopf

Schüler

Beiträge: 140

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 513 277

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 7. Oktober 2008, 09:53

ich benutze FF3 bzw. zw. Opera...
(= sind einfach die sichersten... allerdings ist FF3 wegen der Plug-ins einfach das Beste...

lg NudelTopf

Spy

Anfänger

Beiträge: 46

Level: 28 [?]

Erfahrungspunkte: 168 652

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 7. Oktober 2008, 11:38

FF3 und IE6 (letzteren nur auf der Arbeit). Die meisten anderen Browser benutz ich nur, um Webseiten zu testen.

HardStyler

Anfänger

Beiträge: 3

Level: 17 [?]

Erfahrungspunkte: 10 984

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

9

Samstag, 11. Oktober 2008, 18:54

ich arbeite schon immer mit FF ich find ihn um ecken schnell als den IE und die Add-ons sind auch eine tolle sache, und nebenbei ist er auch noch einer der sichersten browser.

skinner

Anfänger

Beiträge: 10

Level: 21 [?]

Erfahrungspunkte: 36 581

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 14. Oktober 2008, 23:43

Hauptsächlich den IE 6.

Ist und bleibt mir immer treu :D

NudelTopf

Schüler

Beiträge: 140

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 513 277

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 15. Oktober 2008, 10:10

Hauptsächlich den IE 6.

Ist und bleibt mir immer treu :D
hast du jemals einen anderen ausprobiert?

Kwick1974

Schüler

Beiträge: 59

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 215 797

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 15. Oktober 2008, 12:41

Och ich bin immer noch beim IE, hab bislang auch keinen Grund gesehen, das zu ändern.

NudelTopf

Schüler

Beiträge: 140

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 513 277

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 15. Oktober 2008, 21:52

@ über mir
surf mal einen monat mit dem opera 9.5 oder ff3 und damit mim ie dann siehst du den unterschied ;)

Kwick1974

Schüler

Beiträge: 59

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 215 797

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 16. Oktober 2008, 07:41

Na ja ich muss ja zugeben, dass ich mal an meinem alten Rechner Firefox genutzt hab. Hatte ich aber nur, da meine Frau nicht wußte was das ist, und meinen Verlauf immer nur im IE kontrolliert hat... ;)

Aber jetzt hab ich Vista und den neue IE dazu, ähnelt dem Firefox eigentlich sehr. Kann mich diesbezüglich echt nicht beschweren...

Spy

Anfänger

Beiträge: 46

Level: 28 [?]

Erfahrungspunkte: 168 652

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 16. Oktober 2008, 08:10

Der größte Unterschied ist wohl die Performance. Habe gestern kurz den IE7 benutzen dürfen und konnte nach jedem öffnen eines neuen Tabs erstmal in der Nase bohren, bevor ich auch nur daran denken konnte die url einzugeben. Das selbe galt für den Seitenaufbau.

Kwick1974

Schüler

Beiträge: 59

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 215 797

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 16. Oktober 2008, 09:46

Also seht ihr den Firefox immer noch vor dem IE? Na ja, bin auch immer froh, wenn ich mal ein MS-Programm in die Tonne kicken kann. Aber obs wirklich die großen Unterschiede sind, ich weiß nicht so recht.

Wo liegt denn nun der Unterschied? In der Ladezeit? In der Sicherheit? Oder einfach nur ne Religionsfrage Pro Microsoft oder nicht?

Spy

Anfänger

Beiträge: 46

Level: 28 [?]

Erfahrungspunkte: 168 652

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 16. Oktober 2008, 10:02

Ladezeit des Browsers selbst (also des Programms an sich) und auch Ladezeit der Seiten. Zu Sicherheit kann ich nicht viel sagen, habe ich keine Vergleichswerte. Ich denke da hat MS schon einiges getan, wobei das ein oder andere übertrieben ist. Wollte gestern etwas von sourceforge (SF) laden, nachdem es elendig lange gedauert hat, bis der download starten konnte [da ist btw SF schuld], hat mir der IE gesagt, dass der DL gefährlich sein könnte und man das lieber gleich komplett blockt. Mit einem Klick konnte ich dann den Download doch starten, dummerweise hat der IE dazu die komplette Seite neu geladen und ich durfte wieder darauf warten, dass mir SF den Download bereitstellt.

Harlequin

Fortgeschrittener

Beiträge: 362

Wohnort: Mecklenburg Vorpommern

Beruf: Technischer Assistent für Informatik

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 367 874

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 16. Oktober 2008, 13:54

Also ich nutze FireFox, die Aktuelle Version. Mit einigen Addons und damit meiner Meinung nach Unschlagbar. Sicherlich, ohne Addons würde ich evtl. Opera bevorzugen, den hatte ich vor Firefox benutzt, doch die Addons und dadurch das Nutzen mehrerer Funktionen in einem Programm ist einfach Klasse!
MFG Harle

NudelTopf

Schüler

Beiträge: 140

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 513 277

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 16. Oktober 2008, 14:03

Also seht ihr den Firefox immer noch vor dem IE? Na ja, bin auch immer froh, wenn ich mal ein MS-Programm in die Tonne kicken kann. Aber obs wirklich die großen Unterschiede sind, ich weiß nicht so recht.

Wo liegt denn nun der Unterschied? In der Ladezeit? In der Sicherheit? Oder einfach nur ne Religionsfrage Pro Microsoft oder nicht?
eer ist sicher, schneller und nicht von microsoft :)
udn man kann ihn mit add-ons noch weiter personalisieren

Kwick1974

Schüler

Beiträge: 59

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 215 797

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

20

Freitag, 17. Oktober 2008, 08:48

Und welche Addons sollen das sein und vor allem was bringen die? Weiß nämlich immer noch nicht, wo da dann der Unterschied sein sollte. Gut. Firefox ist nicht von Microschrott, aber was mir irgendwelche Addons bringen sollen, hab ich immer noch nicht verstanden.

Thema bewerten