Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Computer Forum & Multimedia Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

sarski

Schüler

  • »sarski« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Level: 21 [?]

Erfahrungspunkte: 35 811

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. November 2016, 12:53

Was muss ein Blu-Ray-Player können?

Hallo ihr Lieben!

Ich hab die nächsten zwei Wochen Urlaub bekommen und möchte mich schon einmal auf den Weg machen und Weihnachtsgeschenke besorgen. Mein Mann wünscht sich einen Blu-Ray-Player. Ich kenn mich nicht aus und weiß auch nicht was das bringen soll und deshalb melde ich mich hier zu Wort. Kann mir jemand von euch erklären, worauf es bei so einem Player ankommt? Was muss ich beim Kauf beachten?

Ich denke mal, dass ihr mir das nicht übel nimmt, aber ich sehe nie TV und erkenne auch keinen Unterschied, was die Qualität anbelangt. Da ich aber einen glücklichen Mann an Weihnachten haben möchte, bekommt er so etwas natürlich von mir.

Ich freue mich über eure Antworten, ohne euch bin ich nämlich aufgeschmissen! :)

EncinoMan

Anfänger

Beiträge: 40

Level: 21 [?]

Erfahrungspunkte: 30 950

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. November 2016, 12:30

Hi,

Also bei einem Blue-Ray-Player kommt es mittlerweile auf viele kleine Eigenschaften an. Die grundlegendsten sind die Lautstärke, die er während des Abspielens von sich gibt, das Angebot von Anschlüssen und die unterstützten Formate. Ich nehme an, dein Mann ist niemand mit enorm kostspieligen Ansprüchen, wenn es ums Fernsehen geht?

Mittlerweile sind viele Geräte auch schon internetfähig um Onlinedienste nutzen zu können. Streaming, sprich das Aussuchen des Filmangebotes aus Online-Videotheken ist ja immerhin auf dem Vormarsch. Ansonsten sollte man auf die Komptabilität des Produkts mit allen anderen angeschlossenen Geräten achten. Es gibt aber glücklicherweise einen Wegweiser, der dir die verschiedenen Eigenschaften nahebringt und dir die Produkte neutral erklärt und Schwächen aufzeigt: http://blurayplayertest.com/

Viel Erfolg!

RobbyF

Schüler

Beiträge: 88

Wohnort: Berlin

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 136 266

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

3

Montag, 28. November 2016, 21:59

Lass dich einfach mal im Fachmarkt beraten.

tonikk

Anfänger

Beiträge: 19

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 20 780

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

4

Freitag, 21. Juli 2017, 16:04

Lass dich einfach mal im Fachmarkt beraten.
ja da hast du rechet, da kann er sich uber alle infos informieren :)
Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem“ (Karl Valentin)

felix25

Fortgeschrittener

Beiträge: 183

Wohnort: Berlin

Beruf: Selbstständig

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 312 158

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

5

Samstag, 5. August 2017, 13:37

Für mich stellt sich aber die Frage, ob man wirklich noch einen Blu-Ray Player braucht? Ich meine Smart TV oder Smart Home sind immer mehr am kommen und durch die ganzen VoD Anbieter wird doch die Blu-Ray bald überflüssig sein oder kauft ihr euch noch die DVD oder Blu-Ray?
Der Mut ist wie ein Regenschirm. Wenn man ihn am dringendsten braucht, fehlt er einem.