Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Computer Forum & Multimedia Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

blaubi

Anfänger

  • »blaubi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Level: 5 [?]

Erfahrungspunkte: 149

Nächstes Level: 173

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 22. Juli 2018, 10:10

DSGVO und Frage zu eigener Datenschutzseite

Hey leute,
ich habe von einem Freund erfahren, dass man nun auch auf einer privaten Website einen Datenschutz-Paragraphen haben muss. Im Netz gibt es entsprechende Generatoren für Mustertexte (hier ein Beispiel ). Funktionieren diese, also sind sie auch rechtlich einwandfrei?

newson

Anfänger

Beiträge: 33

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 17 760

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

2

Montag, 23. Juli 2018, 11:08

Ich würde mal davon ausgehen, ja. Aber wenn du ganz sicher gehen willst, frag doch einen Anwalt. Wobei sich wegen der DSGVO sowieso alle zuviel Stress machen, glaube ich...

Klausine

Anfänger

Beiträge: 35

Level: 20 [?]

Erfahrungspunkte: 24 643

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. Oktober 2018, 16:04

HI!

Am besten ist es tatsächlich dies von einem Anwalt gegenlesen zu lassen, allerdings ist dies ja leider immer mit hohen Kosten verbunden. Wenn du es dir finanziell leisten kannst, dann mach das bitte. Oder besser: Lass dir die Datenschutzerklärung gleich vom Rechtsberater verfassen.

Alternativ würde ich die Online-Muster einfach mal miteinander vergleichen. Such dir 3-4 andere Muster raus und füge jene Informationen zusammen, die bei deinem Wunschmuster fehlen.
Auf dieser Seite werden dir auch die wichtigsten Änderungen der DSGVO gelistet: https://www.teachtoprotect.de/presentati…vo-aenderungen/
Du solltest dann natürlich darauf achten, dass dein Muster eben diesen Änderungen entsprechen und an die DSGVO angepasst wurden. Online kursieren ja immer noch ältere Muster.

Gruß