Sie sind nicht angemeldet.

lufdd

Schüler

  • »lufdd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Wohnort: Hannover

Beruf: Schüler

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 224 440

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 22. Februar 2009, 13:07

Eure netbooks

Hallo



ich hab das Acer Aspire one Netbook.



Welche habt ihr denn so?

2

Sonntag, 22. Februar 2009, 13:22

Ich gar keins, aber mein Bruder hat dieses von Asus, auch aus der Reihe der Eee-PC, aber nicht mit SSD, sondern mit ner schön großen 160GB-Platte. Akkulaufzeit trotzdem bei 6 Stunden.

Invisibly

Schüler

Beiträge: 59

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 216 657

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. März 2009, 17:49

Ich hab kein netbook, ist auch ein bisschen klein für mich. Aber ein Freund von mir hat eins gekauft und ist sehr zufrieden damit :)

Deathflow

Schüler

Beiträge: 71

Level: 30 [?]

Erfahrungspunkte: 259 678

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. März 2009, 15:34

ich hab mir ein Samsung NC 10 geholt, net grad das günstigste aber dafür hält der Akku locker ma 5-7 Stunden ;)
...9 von 10 Stimmen in meinem Gehirn sagen mir ich bin nicht verrückt...

5

Montag, 16. März 2009, 17:46

Das schafft aber jedes Netbook...wär ja auch ne Schande, wenn nicht...

Deathflow

Schüler

Beiträge: 71

Level: 30 [?]

Erfahrungspunkte: 259 678

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

6

Montag, 16. März 2009, 18:53

Das schafft aber jedes Netbook...wär ja auch ne Schande, wenn nicht...
5-7 Stunden beim Surfen schafft nicht jedes Netbook :D

Muss dazu sagen dass das NC 10 einen 6-Zellen Akku besitzt. Standby sind teilweise auch knapp 8 Stunden drinne
Normale 6-Zellen Netbooks erreichen gut 5 Stunden im Betrieb aber auch nicht sonderlich mehr.

(1,6 Ghz, 160 [lexicon]GB[/lexicon] [lexicon]HDD[/lexicon], 2 [lexicon]GB[/lexicon] Ram - habe ich, standard ist 1 [lexicon]GB[/lexicon] drinn nur so als Info falls du dir auch eins zulegen möchtest)

Preis / Leistungsmäßig soll derzeit das Acer A110 der Hit sein für unter 180€
...9 von 10 Stimmen in meinem Gehirn sagen mir ich bin nicht verrückt...

7

Montag, 16. März 2009, 21:00

Wenn würde ich mir das größte der Asus EEE-Reihe zulegen, der Godfather der modernen Netbooks... :), kostet rund 400 Euro, hat aber noch eine 160er HDD drin und läuft bis sechseinhalb Stunden. Das nenn ich sehr gut! :)
Mit den Zellen hast schon recht, aber die Energieeffizienz muss einfach stimmen, sonst kannst du auch ein Kraftwerk anschließen und es hält nicht lang... ;)

Deathflow

Schüler

Beiträge: 71

Level: 30 [?]

Erfahrungspunkte: 259 678

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

8

Montag, 16. März 2009, 22:46

ich freue mich schon drauf wenn die [lexicon]SSD[/lexicon] endlich deutlich günstiger werden, dann heist es See Yaa [lexicon]HDD[/lexicon] und ne [lexicon]SSD[/lexicon] verrichtet von da an lautlos und stromsparender ihren dienst.

Das schöne ist halt wenn man später ne [lexicon]SSD[/lexicon] nach rüstet das es sich positiv auf die Akkulaufzeit auswirkt ;)

Also die genannten Netbooks sind schon zu empfehlen. Hol dir auf jeden fall eins mit 6-Zellen Akku schließlich will man ja ein Netbook für mobilität.
...9 von 10 Stimmen in meinem Gehirn sagen mir ich bin nicht verrückt...

9

Dienstag, 17. März 2009, 00:09

Stromsparender, lautlos, keine Zugriffsverzögerung...aber die Lese- und Schreibwerte sind mehr als miserabel. Bevor das nicht behoben ist, gibt es noch kein Ende für die guten alten HDDs.

PlumBum

Anfänger

Beiträge: 29

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 105 921

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

10

Samstag, 21. März 2009, 13:06

Ich hab mir vor eineiger Zeit das Targa-Nebook von Lidl zugelegt (ka was die da intern für eins drin versteckt haben ;) ) und bin auch sehr zufrieden damit. Ist klein, leicht, leise und hat auch bei stärkerer auslastung (z.B. zocken über WLan) noch 4,5h akkulaufzeit

11

Samstag, 21. März 2009, 13:57

Das ist natürlich sehr gut, denn für Grafik sind die Teile ja gar nicht ausgelegt...4,5 Stunden bei so einer starken Auslastung schon rekordverdächtig...

PlumBum

Anfänger

Beiträge: 29

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 105 921

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

12

Samstag, 21. März 2009, 19:31

naja, natürlich nicht die allerneusten spiele :) aber schon welche die ihn auslasten ;) (1,6ghz prozessor ist eben nicht sooo viel :) )

13

Sonntag, 22. März 2009, 12:17

Scheitert ja beim Netbook auch nicht unbedingt an der CPU, der Grafikchip ist hauptsächlich überfordert. Ist mir klar, dass die neuen Spiele nicht laufen, aber auch alte Spiele bringen die Grafikeinheit zum Schwitzen... ;)

NeedSomeWeed

Fortgeschrittener

Beiträge: 171

Wohnort: Freiberg am Neckar

Beruf: FSJ-ler

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 672 080

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

Maxi

Anfänger

Beiträge: 1

Level: 11 [?]

Erfahrungspunkte: 1 543

Nächstes Level: 2 074

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 30. Dezember 2014, 14:41

Notebook

Also, ich habe auch schon seid Jahren einen von Asus und bin wirklich mega zufrieden mit dem! Hatte voher einen von Acer und ers war die reinste Kaastrophe mit dem!Ist mir im Jahr bis zu 3 Mal kaputtgegeangen!

Im aktullen Conrad-Prospekt( http://www.meinprospekt.de/muenchen/conrad-de)

gibt es sogar gerade einen für unter 250€ von Asus im Angebot! 8) :D

Marmusd

Anfänger

Beiträge: 15

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 22 668

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

16

Freitag, 6. Februar 2015, 10:49

Ich hab ein MacBook Air ^^
Günstige Möbel Regale im Preisvergleich.

Thema bewerten