Antivirus Programm

  • :D


    Wofür bezahlen.. wenn man die sich kostenlos bei Chip.de oder so downloaden kann :D


    Es gibt aber bestimmt welche die sowas kaufen.
    Aber ist nichts für mich. :]

  • Zitat

    Original von epostar
    Hat den einer von euch die anti vir version die was kostet ?


    Mein Kaspersky, hat mir eine Computerbild Ausgabe gekostet.
    (Mittlerweile sogar 2, da jetzt ne neuere Version gibt) :D

  • Hallo,


    Kaspersky ist wirklich eins der besten, kann ich euch nur empfehlen.
    Ich benützte zur zeit Bitdefender Internet Security und bin damit auch zufrieden.


    mfg table1

  • ich benutze auch antivir free edition. ich muss sagen für meine zwecke reicht es. kaspersky ist auch ein sehr gutes programm. generell empfehle ich aber keine kostenfreien programme. eine bezahlte version von antivir würde einiges mehr bringen!

  • Hier gibt es eine Vergleichstabelle der einzelnen Antivirenprogramme. Da ist Kaspersky leider nicht dabei und ich habe es selbst noch nie genutzt, deshalb kann ich darüber nicht so viel sagen. Aber ich benutze schon lange Norton und bin top zufrieden damit. Norton benutzt soviel ich weiß im Gegensatz zu vielen anderen Programmen auch zusätzliche Verschlüsselungen fürs Online-Banking, was für mich zum Beispiel extrem wichtig ist, weil ich so gut wie alle Transaktionen online mache. Ist generell auch nicht so umständlich gebaut wie beispielsweise Avira und frisst nicht so viel CPU. Klingt eigentlich harmlos, aber ich hatte davor Avira drauf und glaubt mir, das hat immer so viel Aufmerksamkeit verlangt, obwohl es „nur“ im Hintergrund lief, das war absolut nicht lustig. Auch diese latenten Meldungen, die dauernd aufpoppen und einen über den Schutz informieren... Ein Antivirusprogramm sollte meiner Meinung nach ruhig im Hintergrund laufen und seine Arbeit tun.

    Mal eine andere Frage. Ich überlege auf einen Mac umzusteigen. Wisst ihr wie das da ist mit Viren? Mir hat mal jemand erzählt, dass es für den Mac keine Viren gibt, weil das System relativ neu ist und die Viren in der Vergangenheit immer für Win geschrieben wurde, aber hat sich das nicht mittlerweile geändert?

  • Hi,
    um ehrlich zu sein, das ist das ersten, was ich mir auf einen neuen Laptop oder auf Handy installiere. :) Zuhause benutze ich auch das kostenlose AntiVir und bin eigentlich ganz zufrieden, es erfüllt seinen Zweck. Bei der Arbeit haben wir aber ein viel leistungsstärkeres Antivirus Programm und zwar das seculution . Natürlich kann man diese zwei Programme nicht miteinander vergleichen. Aber sie werden ja auch für verschiedene Zwecke benutzt. Ich denke, dass man für den Privatgebrauch ohne Bedenken ein kosteloses Antivirus nehmen kann, aber in Firmen muss schon etwas Professionelles her.
    LG

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!