Vorteile von elektrischer Stopfmaschine?

  • Guten Tag! Zigaretten sind ja ganz schön teuer.

    Klar, das ist wohl auch so beabsichtigt, wenn man sich ansieht, wie viel davon allein Steuern sind, aber trotzdem nervt mich das extrem.


    Darum habe ich mir auch eine manuelle Stopfmaschine gekauft und damit angefangen, mir meine eigenen Zigaretten zu stopfen. Das find ich eigentlich schon super, aber ich weiß ja trotzdem, dass es noch elektrische Stopfmaschinen gibt.


    Hat jemand vielleicht Erfahrung mit beiden Arten und kann mir erklären, ob die elektrischen Vorteile haben?

  • Servus! Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen kann.

    Immerhin stopfe ich jetzt schon seit vielen Jahren meine Zigaretten. Und das zuerst mit einer manuellen und jetzt mit einer elektrischen Stopfmaschine. Darum zähle ich jetzt mal ein paar Unterschiede zwischen den beiden auf.


    Der erste Unterschied ist wohl auch der, der einem direkt ins Auge fällt. Und das wäre der Preis. Allerdings ist da ja auch irgendwie klar, denn die elektrische Stopfmaschine hat wesentlich mehr Komponenten eingebaut und auch einen Motor, der das Stopfen für dich übernimmt.

    Das bewirkt dann auch, dass man damit eine viel höhere Produktionsrate an Zigaretten hat. Was aber auch von der Art der elektrischen Stopfmaschine abhängt.


    Der wohl größte Vorteil von denen ist aber, dass die Zigaretten einfach von viel höherer Qualität sind. Die werden einfach gleichmäßiger gestopft und brennen so auch schöner.

  • Okay verstehe.

    Einiges davon habe ich mir eigentlich schon auch gedacht, aber wenn du wirklich bereits mit beiden Arten von Stopfmaschinen zu tun hattest, dann wirst du wohl wissen, wovon du redest.


    Eine andere Sache ist, dass du auch von unterschiedlichen Arten bei elektrischen Stopfmaschinen geredet hast. Wie unterscheiden sich die?

    Was kann ich mir denn genau darunter vorstellen?

  • Ja, also bei den elektrischen Stopfmaschinen ist es so, dass zwischen zwei verschiedenen Systemen unterschieden werden kann.


    Da wären zum einen die Modelle mit Spiralfeder. In diesen befindet sich eine Feder, die größere Stücke Tabak zerkleinert, damit sie in die Zigaretten passen. D

    as System macht die Maschinen ein wenig günstiger, kann aber auch dazu führen, dass zu kleine Stücke Tabak in die Zigaretten kommen.


    In Systemen ohne diese Feder wird mit einem Injektor gearbeitet. Auf diese Weise muss auch nichts zerkleinert werden. Damit hat man auch wesentlich gleichmäßigere Zigaretten und braucht keine Angst zu haben, die Hülsen nicht komplett füllen zu können.


    Wenn du jetzt gerne noch mehr über die Unterschiede der elektrischen und auch der manuellen Stopfmaschinen wissen willst, dann sieh einfach hier vorbei: https://www.stopfmaschineshop.…trische-gegenueber-manuel

  • Ja, perfekt eigentlich!


    Mit deiner Hilfe kenne ich mich jetzt schon wesentlich besser aus. Ich denke, aufgrund der hohen Kosten werde ich jetzt noch ein Weilchen bei der Manuellen bleiben.

    Wenn ich aber merke, dass ich nicht so bald mit dem Stopfen aufhören werde, dann kaufe ich mir auf jeden Fall eine elektrische Stopfmaschine.


    Vor allem, da ich jetzt auch weiß, was es bei denen für Unterschiede gibt!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!