Was zählt als Mischabfall?

  • Hallöchen! Ich habe gerade eigentlich Ferien, aber trotzdem fühlt es sich wie ein Vollzeitjob an.

    Immerhin wurde ich quasi damit beauftragt, für eine Bekannte ihr altes Haus zu räumen. Und das ist verdammt viel Arbeit.


    Habe mich da auch schon ein wenig informiert und angeblich ist es am besten, sich einen Container für Mischabfall zu holen und den dann wieder abholen zu lassen, wenn er voll ist.


    Doch würde das auch passen? Was darf überhaupt alles in so einen Container?

  • Ich verstehe, dass du verwirrt bist, denn im Alltag haben wir so einen Container nicht.

    Und mit dem Restmüll ist der absolut nicht vergleichbar. Grundsätzlich können im Mischabfall alle Sachen entsorgt werden, die nicht zum Sperrmüll oder Problemstoffen gehören.


    Sprich Möbel aller Art sollten eigentlich kein Problem sein. Auch Abfälle von etwaigen Bauarbeiten oder so können in dem Container entsorgt werden. Textilien, Teppiche, Matratzen und Kleidung kann man auch ohne Weiteres hineinwerfen.

    Und je nachdem, wie viel du genau räumen wirst, könntest du sogar Türen und Fenster dort entsorgen. Ich hoffe, das hat dir mal einen kleinen Überblick gegeben.


    Wenn du willst, dann kannst du jetzt hier vorbeisehen und dir dort noch mehr Infos holen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!