Gebrauchtes refurbed Handy wirklich Schnäppchen?

  • Heyho!!


    Möchte meiner Freundin zu Weihnachten ein Handy schenken und habe leider den heurigen Black Friday ziemlich verpennt... :(
    Jetzt überlege ich ihr stattdessen einfach ein refurbished Handy zu besorgen, da ich ihr sowieso nicht unbedingt das aktuelle Modell kaufen wollte, sind in diversen Portalen eigentlich gute Schnäppchen unter den Vorgängermodellen dabei.


    Bin jedoch unsicher, ob das wirklich Schnäppchen sind oder man am Ende doch mehr draufzahlt, da es eben ältere bereits gebrauchte Handys sind.
    Wie sind da eure Erfahrung dazu?

  • Abend,


    in der Regel findest du bei Gebrauchtware auch immer eine Info zur Produktqualität. Wie genau sie die Qualität aber einstufen, bleibt jeden Reseller selbst überlassen. Hier findest du aber mal eine Auswahl an Onlineshops für gebrauchte Handys: https://www.digital-ist.de/gebrauchte-handys-kaufen/

    Für ein Geschenk würde ich zumindest mal eine Produkt der Kategorie "wie neu" wählen. Das bedeutet meist nur, dass die Verpackung vielleicht geöffnet wurde, aber sonst kaum Gebrauchsspuren hinterlassen wurden. Ist natürlich auch immer eine Budgetfrage, aber meist unterscheidet es sich preislich kaum von einem Neukauf. Wenn das Smartphone dann 100€ günstiger ist, hast du eigentlich schon ein Schnäppchen gemacht.


    Deutliche Gebrauchsspuren muss der Reseller immer dazuschreiben und diese Geräte sind dann eigentlich die wahren Schnäppchen. Zumindest wenn das Gerät nochmal generalüberholt wurde. Das steht auch immer dabei. Denn dann sollte das Gerät einwandfrei funktionieren. Würde genau durchlesen, was denn die genauen Gebrauchsspuren sind - meist sind die gar nicht mal so schlimm und du kannst so wirklich gut davon kommen!!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!