Was brauche ich, um Zigaretten zu (elektrisch) stopfen?

  • Hallöchen!


    Ich hoffe sehr, dass es hier im Forum Leute gibt, die sich mit dem Thema auskennen. In meinem Freundeskreis stopft leider niemand seine Zigaretten selbst. Ich habe nun aber herausgefunden, dass man anscheinend echt viel Geld sparen kann, wenn man das einfach selbst macht. Nun würde ich auch ganz gerne davon profitieren.


    Wisst ihr darum vielleicht, wie das am besten gehen würde? Was braucht man denn überhaupt alles, um damit anfangen zu können?


    Ich würde mich sehr über euere Hilfe freuen!

  • GossipGirl413

    Hat den Titel des Themas von „Welche elektrische Stopfmaschine rentiert sich?“ zu „Was brauche ich, um Zigaretten zu (elektrisch) stopfen?“ geändert.
  • Also was ich mal auf jeden Fall machen kann, ist, dass ich bestätige, dass man mit dem Stopfen in der Tat viel Geld sparen kann. ;)


    Natürlich hängt das dann auch noch von anderen Faktoren ab, aber selbstgestopfte Zigaretten sind wesentlich billiger. Was du auf jeden Fall benötigen würdest, um mit dem Stopfen zu beginnen, ist eine Stopfmaschine. Hier würde ich dir zum Beispiel die Powermativ 4 empfehlen, wenn du elektrisch stopfen willst. Die Stopfmaschine funktioniert automatisch und verfügt sogar über einen kleinen Trichter, der hilft, größere Mengen herzustellen. Was du sonst brauchst, sind Zigarettenhülsen und Tabak.


    Hier kannst du dir zum Beispiel ein Starterset ansehen, für das du nur noch den Tabak brauchen würdest: https://www.stopfmaschineshop.com/zorr-powermatic/pow-4start.


    Du kannst ja mal mit dem Set anfangen u schauen, wie es dir taugt. Kannst später immer noch zu neuem/anderem Zubehör greifen.

  • Hallo zusammen,


    klar, hast du Recht, wenn's ums Geld sparen geht, ist es natürlich billiger, Zigaretten selbst herzustellen. Wenn dir das drehen nicht liegt oder dir die selbstgedrehten nicht schmecken, dann ist das Zigaretten stopfen wohl die beste Alternative.


    Wenn du aber gerade erst anfängst zu stopfen, würde ich dir von einer elektrischen Stopfmaschine abraten.

    Erstens sparst du mit einer manuellen Maschine erst mal ein bisschen Geld, um sehen zu können, ob dir das Stopfen überhaupt liegt und gefällt.

    Zweitens kannst du die manuelle wesentlich einfacher reinigen als eine elektrische (ja, wegen der Elektrik :D )

    Und drittens hält die manuelle Maschine echt ewig, weil keine elektrischen Kleinteile kaputt gehen können.


    Falls du dir noch nicht sicher bist, welche manuelle Stopfe dir am besten gefällt, lies dir doch mal den Beitrag bei https://www.stopfmaschineshop.…-mikromatic-stopfmaschine durch. Die vergleichen da zwei super Modelle (Hatte bereits beide selbst, und kann mich eigentlich gar nicht entscheiden, welche mir besser gefallen hat.)


    Wenn du noch Hilfe oder Beratung brauchst, meld dich doch gerne bei mir :)


    LG

  • Servus GossipGirl413!

    Ich weiß ja nicht, wie weit du mittlerweile mit dem Thema bist, aber muss schon sagen, dass die Kommis oben echt hilfreich sind. Man kann wohl als langjähriger Stopfer sagen, dass man beim Stopfmaschinenshop online wohl echt alles bekommt, was das Herz begehrt. Siehe oben :P

    Ich find ja, da es ja mittlerweile Richtung Weihnachten gehst, kannst da schon etwas mehr ausgeben (oder besser: schenken lassen :P).

    Habe mir erst vor kurzem eine neue Maschine kaufen müssen, weil sich meine alte nach 5 Jahren Nutzung verabschiedet hat. Gut, da hab ich auch gespart bei der Anschaffung ... Hab mich dann für ein Powermatic Stopfgerät entschieden, was ich bisher nicht hatte. Muss schon sagen, dass ich bisher absolut zufrieden bin und sie jederzeit weiterempfehlen würde!

    Meld' dich gerne, wenn du noch ne Frage oder so hast, gerne auch mit Infos, für was du dich entschieden hast (falls du noch auf der Suche bist.)


    Ganz liebe Grüße!

    Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin
    besteht, es zu genießen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!