Meine Win 8 Erfahrungen

  • Ich eröffne hier dann mal einen Win 8 Erfahrungsthread, weil ich hier noch keinen gesehen habe. Für mich war Win 8 gar nix....habe zwei Monate damit verbracht mich mit Win 8 anzufreunden...aber hey Freundschaft sieht anders aus, denn ich habe mich täglich darüber geärgert wenn ich meinen neuen Freund ins Antlitz schaute....Nix war mehr wie es war, kein bisschen Heimatgefühl, man kommt sich vor wie im Ausland und kann die Sprache nicht. Jedenfalls ist dieses Betriebssystem eindeutig auf die neuen Ultrabooks und Tablets ausgelegt, blöd nur das dieses Betriebssystem auch bei "normalen" Notebooks vorinstalliert werden. Jedenfalls ich bin´s leid und habe mir schnell bei PCFritz eine günstige Version von Win 7 angeschafft...ich denke da weiß man was man hat!


    Wie sind eure Erfahrungen mit Win 8.....habe ich zu früh aufgegeben? Fragen über Fragen zu einem Betriebssystem für Notebooks das sich meiner Meinung zu einem Android Smartphone metamophiert hat! ;(

  • Komisch, wenn man feststellen muss, das "früher alles besser war", oder? Ich glaube, die kommende Generation kann dann nur noch irgendwo mit dem Finger drauftatschen. Ich habe auch mit Win 8 gearbeitet und ich glaube, man gewöhnt sich an alles. Aber icch schätze auch die älteren Strukturen. Schon der Umschwung weg von XP war gewöhnungsbedürftig. ...Ich komme mir auf einmal so alt vor...

  • Komisch, wenn man feststellen muss, das "früher alles besser war", oder? Ich glaube, die kommende Generation kann dann nur noch irgendwo mit dem Finger drauftatschen. Ich habe auch mit Win 8 gearbeitet und ich glaube, man gewöhnt sich an alles. Aber icch schätze auch die älteren Strukturen. Schon der Umschwung weg von XP war gewöhnungsbedürftig. ...Ich komme mir auf einmal so alt vor...


    Kann ich so unterschreiben, obwohl ich mich noch eher zu der jüngeren Generation zählen darf.
    Ich bin begeisterter BlackBerry Nutzer, die physische Tastatur und der Trackball sind einfach fantastisch, in meinen Augen viel angenehmer zu bedienen als ein Touchscreen Handy.
    Trotzallem muss ich bei einem aktuellen BlackBerry nicht auf super Hardware verzichten, auch meine benötigten Apps (nutze das BlackBerry geschäftlich) gibt es für BlackBerry.


    Auch wenn ich etwas abschweife (sorry!), die heutigen Handys machen Innovation komplett zunichte, 90% aller aktuellen Smartphones ähneln sich im Aussehen doch viel zu sehr.
    Früher haben die Hersteller noch mit eigenen originellen Designs punkten wollen (man erinnere sich an das Motorola Razr V3), heute unterscheidet sich optisch nurnoch die Bildschirmdiagonale, traurig.


    MfG,
    Chris

  • Ich habe erst seit kurzem das Windows 8 und auch allerdings "nur" auf einem Tablet, dem Surface.
    Anfangs war es schon ganz schön ungewohnt. Aber ich find es richtig richtig gut. Und das Surface an sich ist auch so cool. Das ist halt nicht nur ein Tablet. Das ist halt ein richtiger Windows Pc. :)


    Und ich glaub auch das das Win 8 mehr auf Tablets ausgelegt ist als auf einen Desktop PC.

  • na ja ich habe windows 8 auf dem laptop, mit einem addon wie classic shell damit man den normalen Startbutton hat, kann man damit genausogut arbeiten wie mit den versionen davor. Find nur komisch, dass der Startbutton nicht von Haus aus für Desktop PCs dabei ist und man ihn über ein externes Plugin wieder reinholen muss. Ansonsten ist Windows 8 top. Leistung, geschwindigkeit, Stabilität sicher nicht schlechter als windows 7.

  • Mein neuer Rechner hat auch win 8 den ersten total Absturz habe ich mir gleich in der ersten Woche eingefangen. Also begeistert bin ich bis jetzt echt noch nicht. Und wenn es mir zu sehr auf den Keks geht nehme ich an dem Tag meinen alten Rechner der hat XP :D

  • Ich bin vor einem halben Jahr von Win7 auf Win8 - inzwischen 8.1. - umgestiegen und bin sehr zufrieden. Ein wenig Umstellung auf die neue Oberfläche bedeutet es schon, inzwischen würde ich aber nicht mehr zurück wechseln wollen.

  • Inzwischen ist Windows 8.1 erschienen, Microsoft hat gerade Windows 10 vorgestellt und ich mag das neue Betriebssystem noch deutlich lieber als bei seinem Erscheinen, obwohl es mir schon damals sympathischer war als Windows 7 oder Windows XP.


    Ich vermisse das Startmenü nicht, die Performance und das Design sind schick, ich hatte deutlich weniger Probleme bei der Einrichtung als noch unter Windows 7 und sobald man sich an den Workflow gewöhnt hat, arbeitet man sehr viel schneller (meiner Meinung nach).

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!